Wiesbaden/Mainz, 03. Juli 2017 – Die Westdeutsche ImmobilienBank AG (WestImmo), eine 100%ige Tochtergesellschaft der Aareal Bank AG, hat ihr Bankgeschäft und damit verbundene Kredit- und Wertpapierportfolios im Wege einer Abspaltung auf die Aareal Bank AG übertragen. Die Abspaltung wurde mit der Eintragung in das Handelsregister der WestImmo am 30. Juni 2017 wirksam. Die WestImmo übernimmt damit die Funktion einer Kreditservicing-Gesellschaft im Aareal Bank Konzern. In diesem Zusammenhang hat sie ihren Namen und ihren Geschäftszweck geändert. Die WestImmo wird ab sofort unter dem Namen Westdeutsche Immobilien Servicing AG firmieren, kein eigenes Bankgeschäft mehr betreiben und sich auf die Bearbeitung von Immobilienkrediten fokussieren.

 

Pressemitteilung, inhaltlich verantwortlich: Aareal Bank

Wenn Ihnen der Beitrag gefällt: Teilen gefällt uns!

veröffentlicht von Redaktion

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.