Brexit

London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar

Mit dem Brexit will die Regierung in London auch die Zollunion und den EU-Binnenmarkt verlassen. Das bringt Probleme für die offene Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem britischen Landesteil Nordirland. Ein Vorstoß aus London trifft in Brüssel auf Skepsis. London...

/ 16. August 2017
Donald Trump

Größte Freihandelszone der Welt wird neu aufgestellt

Fast ein Vierteljahrhundert waren die meisten mit Nafta zufrieden - dann kam Donald Trump. Die Nordamerikanische Freihandelszone muss auf Druck des US-Präsidenten neue aufgestellt werden. Das kann auch scheitern. Von Michael Donhauser, dpa Washington (dpa) - Der Kampf um die...

/ 16. August 2017
IT Sicherheit

Die Gefahren der Cyberkriminalität für die Industrie 4.0

Der Cyberangriff Wanna Cry auf Institutionen, Behörden und sensible Unternehmen in den verschiedensten Ländern hat wieder einmal offenbart, wie angreifbar die Infrastruktur in den letzten Jahren geworden ist. So sehr Digitalisierung und Vernetzung ihre Vorteile für Unternehmen und die Gesellschaft...

/ 16. August 2017

Wegen Minijobs und Co.: Sozialverband warnt vor Altersarmut

Trotz des Booms am Arbeitsmarkt stecken Millionen Menschen in einem Teilzeit- oder Minijob. Welche Rolle spielt die familiäre Situation, welche die Ausbildung? Von Friederike Marx, dpa Wiesbaden (dpa) - Der Arbeitsmarkt boomt - dennoch hat gut jeder fünfte Beschäftigte in...

/ 16. August 2017

Im Airline-Monopoly hat Lufthansa einen starken Lauf

Das Urteil der Börse war eindeutig: Die Pleite der Air Berlin ist vor allem für die Lufthansa gut. Sie könnte der große Gewinner bei der Zerschlagung sein, während ihr ärgster Gegner außen vor bleibt. Von Christian Ebner, dpa und Steffen Weyer,...

/ 16. August 2017
Air Berlin

Air Berlin sieht gute Chancen für Jobs – Kredit umstritten

Die Mitarbeiter der insolventen Air Berlin zittern um ihre Arbeitsplätze. Der Chef rechnet damit, dass die meisten wieder unterkommen. Der Hilfskredit der Bundesregierung ist nicht nur der Konkurrentin Ryanair ein Dorn im Auge. Berlin (dpa) - Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin ist...

/ 16. August 2017

Zeitersparnis durch Outsourcing der Bildbearbeitung

Jeder Kreative der berufsbedingt viel mit Bildern zu tun hat kennt die Problematik. Bilder freizustellen ist eine zeitaufwendige und abhängig vom Bildmotiv auch teilweise recht mühsame Tätigkeit. Gerade ist man dabei in mühsamer Feinstarbeit die Haare eines Models zu bearbeiten,...

/ 16. August 2017
Air Berlin

Bund rechnet mit Rückzahlung des 150-Millionen-Kredits für Air Berlin

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechnet damit, dass die 150 Millionen Euro Übergangskredit für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin zurückgezahlt werden. Die Zahlung durch die KfW werde derzeit vorbereitet, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Das Geld ist durch eine Bundesbürgschaft...

/ 16. August 2017
Paypal

Paypal will Rassisten von seinem Dienst fernhalten

Berlin (dpa) - Nach den Ausschreitungen in Charlottesville will der Online-Bezahldienst Paypal verhindern, dass mit seinem Service Hass und Rassismus gefördert wird. «Wir arbeiten daran, dass unser Angebot nicht genutzt wird, um Zahlungen zu akzeptieren oder Spenden für Aktionen zu...

/ 16. August 2017
Gerichtsurteil

Bundesfinanzhof: Scheidungskosten nicht steuerlich absetzbar

München (dpa) - Ehepartner können die Kosten für ein Scheidungsverfahren nicht mehr von der Steuer absetzen. Anders als früher seien diese Ausgaben nicht länger als außergewöhnliche Belastung abziehbar, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil. Scheidungskosten fielen...

/ 16. August 2017
Wohnmobil

Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter

Düsseldorf (dpa) - Reisemobile und Caravans sind in Deutschland so gefragt wie nie zuvor. Allein in den ersten sieben Monaten dieses Jahres seien mehr als 48 000 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen worden, berichtete der Caravaning Industrie Verband (CIVD) am Mittwoch ein...

/ 16. August 2017
Ryanair

Air-Berlin-Insolvenz: Ryanair reicht Kartellbeschwerde ein

Geht bei der Insolvenz von Air Berlin alles mit rechten Dingen zu? Konkurrent Ryanair sieht Mauschelei zwischen der Bundesregierung und deutschen Airlines. Das Wirtschaftsministerium wehrt sich. Berlin/Frankfurt (dpa) - Der irische Billigflieger Ryanair wittert bei der Insolvenz von Air Berlin ein...

/ 16. August 2017
Bundesbank

Ex-Bundesbankpräsident Ernst Welteke wird 75

Wirtschaftsminister, Finanzminister und Bundesbank-Präsident: Die Karriere war steil, das Ende abrupt. Am Ende stolperte Ernst Welteke über die «Adlon-Affäre». Von Friederike Marx, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Ernst Welteke begleitete als oberster Notenbanker die Einführung des Eurobargeldes in Deutschland und stieß...

/ 16. August 2017
Air Berlin

Air Berlin sucht Sanierungsplan in der Insolvenz

Wer kauft welchen Teil der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft? Nach dem Insolvenzantrag ist ein klares Konzept noch nicht erkennbar. Vorstandschef Winkelmann verhandelt nicht mehr allein. Berlin/Frankfurt (dpa) - Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin gehen die Sanierungsbemühungen für die zweitgrößte deutsche...

/ 16. August 2017

Fußball-Goldrausch im Bezahlfernsehen vergrätzt Wirte und Fans

Preiserhöhungen von gut 80 Prozent können die wenigsten Firmen durchsetzen - die Deutsche Fußball Liga hat es beim Verkauf der Bundesliga-Fernsehrechte geschafft. Das sorgt für Unmut. Von Carsten Hoefer, dpa München (dpa) - Für die Bundesliga-Vereine ist es ein Bombengeschäft,...

/ 16. August 2017
Ryanair

Wirtschafts-Staatssekretär weist Vorwürfe von Ryanair zurück

Berlin (dpa) - Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig hat das Vorgehen der Bundesregierung bei Air Berlin verteidigt und Vorwürfe des irischen Billigfliegers Ryanair zurückgewiesen. «Klappern gehört zum Handwerk», sagte Machnig am Mittwoch im ZDF-«Morgenmagazin» mit Blick auf Ryanair. Der irische Billigflieger hat...

/ 16. August 2017

Statistik: Mindestlohn hat untere Tarifgehälter angehoben

Wiesbaden (dpa) - Der 2015 eingeführte gesetzliche Mindestlohn hat vor allem in typischen Niedriglohnbranchen gewirkt. Die damalige gesetzliche Untergrenze von 8,50 Euro hat nach einer Aufstellung des Statistischen Bundesamtes bis Juni 2017 beispielsweise dazu geführt, dass die Gehälter in den...

/ 16. August 2017
Brexit

London schlägt Brüssel Übergangsphase für Zollunion nach Brexit vor

Mit einer Reihe von Positionspapieren will die britische Regierung ihren Standpunkt bei den Brexit-Verhandlungen festigen. Brüssel sieht einen Schritt in die richtige Richtung, fordert aber ein Fortkommen in wichtigen Trennungsfragen. London/Brüssel (dpa) - Die britische Regierung hat Brüssel eine zeitlich...

/ 15. August 2017
Air Berlin

Mitten in der Ferienzeit: Insolvente Air Berlin will weiter fliegen

Lange hatte es sich angedeutet, doch immer bekam Air Berlin noch die Kurve. Jetzt meldet die Fluggesellschaft Insolvenz an. Weil ein großer Freund nicht mehr mitspielt. Und die Airline auf einen neuen Partner hofft. Von Theresa Münch, Bernd Röder, Christian...

/ 15. August 2017
Fahne Nordkorea

Nordkorea-Diplomatie sorgt für Stabilisierung

Frankfurt/Main (dpa) - Die zahlreichen diplomatischen Bemühungen um eine Deeskalation im Konflikt zwischen den USA und Nordkorea haben am Dienstag die Anleger am deutschen Aktienmarkt noch ein klein wenig optimistischer gestimmt. Während Südkorea sowie die EU an ihren Bemühungen für...

/ 15. August 2017
Flüchtlinge

Menschenrechtsexpertin: EU nimmt mehr Tote im Mittelmeer in Kauf

Harte Vorwürfe gegen Libyen, Italien und die EU - sie würden Todesfälle im Mittelmeer in Kauf nehmen, um Migranten abzuschrecken. Während Bundestagsvizepräsidentin Roth europäische Gründungswerte gefährdet sieht, verteidigt Italiens Innenminister die Linie. Genf/Brüssel/Rom (dpa) - Eine UN-Menschenrechtsexpertin hat den von...

/ 15. August 2017
Air Berlin

Air Berlin meldet Insolvenz an – Flugbetrieb soll weitergehen

Zehntausende sind mit Air Berlin verreist - und sie sollen auch wieder nach Hause kommen, trotz Insolvenz. Ein Bundeskredit sichert den Flugbetrieb für einige Monate. Was kommt danach? Von Burkhard Fraune, dpa Berlin (dpa) - Air Berlin will trotz Insolvenz...

/ 15. August 2017

Dobrindt: Keine Kartellprobleme bei Air-Berlin-Lufthansa-Geschäft

Berlin (dpa) - Eine Übernahme von Teilen der Air Berlin durch die Lufthansa wäre aus Sicht von Alexander Dobrindt (CSU) kartellrechtlich unproblematisch. Die Kartellfrage stelle sich nicht, weil es sich nicht um eine Komplettübernahme handele, sagte Dobrindt am Dienstag in Berlin....

/ 15. August 2017
Air Berlin

Air Berlin-Insolvenz: Das müssen Passagiere nun wissen

Berlin (ots) - Air Berlin hat heute Antrag auf Insolvenz gestellt. Was Passagiere, die zeitnah mit der Airline fliegen wollen, nun beachten müssen, erklärt Adrian Kreller. Er ist Experte für Fluggastrecht und Country Manager des Fluggasthelfer-Portals AirHelp (www.airhelp.com): "Air Berlin...

/ 15. August 2017
Gamesbranche

Studie bescheinigt Games-Branche großes Potenzial

Sowohl kulturell als auch wirtschaftlich hat Deutschland eine große Bedeutung für die Games-Branche eine große Bedeutung. Das unterstreicht nun auch eine Studie. Berlin (dpa) - Deutschland ist für die Games-Branche einer der weltweit wichtigsten Märkte. Das bestätigen erste Ergebnisse einer...

/ 15. August 2017