Aufgrund von aktuellen Presseberichten stellt die OSRAM Licht AG klar: Die OSRAM Licht AG hat Gespräche mit der Continental AG über eine mögliche Bildung eines Joint Ventures für intelligente Lichtlösungen im Automobilbereich geführt, in deren Rahmen bisher keine Einigung über wesentliche kommerzielle Eckpunkte erzielt werden konnte. Das insoweit bei OSRAM betroffene Geschäft mit automobilen, halbleiterbasierten Licht-Modulen des Segments “Specialty Lighting” erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 150 Millionen Euro.

 

Pressemitteilung, inhaltlich verantwortlich: Osram Licht

Wenn Ihnen der Beitrag gefällt: Teilen gefällt uns!

veröffentlicht von Redaktion

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.