Kategorie: MTU Aero Engines AG

Die MTU Aero Engines AG ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller. Die Kernkompetenzen der MTU liegen bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Turbinenzwischengehäusen sowie Herstell- und Reparaturverfahren. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. MTU-Bauteile kommen bei einem Drittel der weltweiten Verkehrsflugzeuge zum Einsatz. Im Bereich der zivilen Instandhaltung zählt das Unternehmen zu den Top 5 der weltweiten Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen. Die Aktivitäten sind unter dem Dach der MTU Maintenance zusammengefasst. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unternehmenssitz ist München.

MTU Maintenance und Sahacogen verlängern Exklusivvertrag über Instandhaltung von LM6000-Industriegasturbinen

Ludwigsfelde, 6. Juli 2017 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende unabhängige Anbieter von Serviceleistungen für Industriegasturbinen (IGT) der LM-Reihe, und die Sahacogen (Chonburi) Public Company Limited haben ihren Exklusivvertrag über Instandhaltungsleistungen für drei Gasturbinen des Typs LM6000PC verlängert. Die...

/ 8. Juli 2017

MTU-Werksmuseum öffnet am Sonntag, 2. Juli, von 13 bis 18 Uhr

München, 26. Juni 2017 – Zum zweiten Mal in diesem Jahr öffnet die MTU Aero Engines ihr Werksmuseum: Am kommenden Sonntag, 2. Juli, können Luftfahrtbegeisterte die einzigartige Sammlung zwischen 13 und 18 Uhr besuchen. Für Führungen und die Beantwortung von...

/ 27. Juni 2017

Paris Air Show: Die MTU Aero Engines hebt mit zukunftsweisenden Innovationen für die Luftfahrt ab

München, 9. Juni 2017 – Die MTU Aero Engines, Deutschlands Technologieführer im Triebwerksbau, zeigt sich auf der diesjährigen Paris Air Show mit einem ganz neuen Standkonzept. Auf dem „Path of Excellence“ präsentiert das Unternehmen den Besuchern seine innovativen Hightech-Produkte und...

/ 18. Juni 2017

MTU Aero Engines bleibt im ersten Quartal 2017 auf Wachstumskurs

• Prognose bestätigt München, 28. April 2017 – Die MTU Aero Engines AG hat im ersten Quartal 2017 ein Umsatzplus von 15 % auf 1.261,3 Mio. € erzielt (1-3/2016: 1.097,9 Mio. €). Das Unternehmen verbesserte das operative Ergebnis1 um 20 %...

/ 30. April 2017

MRO NEWS: MTU Maintenance Canada und Barfield verlängern exklusive Zusammenarbeit um weitere fünf Jahre

Vancouver, Kanada, 6. April 2017 – Die MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbie-ter von Instandhaltungsleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, und der MRO-Dienstleister Barfield Inc. werden weitere fünf Jahre lang exklusiv bei der Betreuung von Line Replaceable Units (LRUs) zusammenarbeiten. Es...

/ 18. April 2017

Einzigartige Antriebssammlung: MTU-Werksmuseum öffnet am Sonntag, 5. März

München, 27. Februar 2017 – Auch in diesem Jahr erhalten Luftfahrtbegeisterte wieder meh-rere Gelegenheiten, das Werksmuseum der MTU Aero Engines an der Dachauer Straße zu be-sichtigen. Zum ersten Mal wird es am kommenden Sonntag, 5. März, von 13 bis 18...

/ 4. März 2017

Lufthansa Technik und MTU Aero Engines vereinbaren Gründung eines gemeinsamen Instandhaltungsunternehmens

Berlin, 21. Februar 2017 – Lufthansa Technik und MTU Aero Engines planen, ein gemeinsames Instandhaltungsunternehmen für Getriebefan-Triebwerke zu gründen, an dem beide Partner jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen am 20. Februar in Berlin...

/ 27. Februar 2017

MTU Aero Engines AG erzielt 2016 erneut Umsatz- und Ergebnisrekorde

• 2017: Ende der Investitionsphase bei weiterem Wachstum von Umsatz, Ergebnis und Free Cashflow • Prognose 2017: Umsatz rund 5,1 bis 5,2 Mrd. €, stabile operative Ergebnismarge, Gewinn steigt stärker als operatives Ergebnis - vorläufige Zahlen – vorbehaltlich Zustimmung des Aufsichtsrats -...

/ 27. Februar 2017

MRO NEWS: MTU Maintenance und BH Air schließen Exklusivvertrag über V2500-A5-Instandhaltung

Hannover, 26. Januar 2017 – Die MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbieter von Instandhaltungsleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat mit BH Air einen neuen Kunden für die Instandhaltung von V2500-A5-Triebwerken hinzugewonnen. Gemäß den Vereinbarungen eines jetzt unterzeichneten Exklusivvertrags wird sie...

/ 27. Januar 2017

MTU Aero Engines detailliert Ausblick bis zum Jahr 2025

• 2017: Ende der Investitionsphase bei anhaltend profitablem Wachstum • Ab 2018 Konsolidierungsphase mit starkem Ergebnisanstieg München / Rzeszów, 14. Dezember 2016 – Die MTU Aero Engines AG hat auf ihrem Analysten- und Investorentag ihren Ausblick bis zum Jahr 2025 detailliert. Mit...

/ 15. Dezember 2016

MTU Maintenance und Air Europa schließen Exklusivvertrag

• Vereinbarung umfasst 24 CF34-10E-Triebwerke • Auftragswert: rund 120 Millionen US-Dollar Ludwigsfelde, 28. November 2016 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende unabhängige Anbieter von Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, und die spanische Fluggesellschaft Air Europa haben einen Exklusivvertrag über die Instandhaltung von...

/ 28. November 2016

MTU Aero Engines: Betriebsstandort Erding mit neuer Leitung

München, 7. November 2016 – Seit Anfang November ist Gerhard Bähr neuer Leiter der Betriebsstätte Erding der MTU Aero Engines AG. Zuvor war er mehr als acht Jahre lang Programmleiter der militärischen Triebwerke TP400-D6 und Tyne am Hauptstandort in München,...

/ 7. November 2016