Kategorie: FUCHS PETROLUB SE VZO

FUCHS eröffnet neues Schmierfettwerk für rund 24 Mio EUR im Süden von Chicago zur Belieferung nordamerikanischer Kunden

Modernstes Schmierfettwerk in Nordamerika FUCHS PETROLUB SE, weltweit größter unabhängiger Hersteller von hochwertigen Schmierstoffen und verwandten Produkten, gab heute die feierliche Eröffnung eines neuen Werks zur Schmierfettherstellung mit Forschungslabor und Lager für rund 24 Mio EUR in der Nähe von...

/ 17. Juni 2017

Wechsel im Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE

Dr. Susanne Fuchs wird als Nachfolgerin von Dr. Manfred Fuchs in den Aufsichtsrat gewählt Dr. Manfred Fuchs (78) hat mit Ablauf der heutigen Hauptversammlung sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender nach 13 Jahren niedergelegt. Dr. Susanne Fuchs (52) tritt die Nachfolge...

/ 5. Mai 2017

FUCHS steigert im ersten Quartal Umsatz und Ergebnis – Ausblick unverändert

"Der Start in das Jahr 2017 ist erwartungsgemäß sehr gut ausgefallen. Für das Gesamtjahr rechnen wir insgesamt mit einer erfreulichen Geschäftsentwicklung, auch wenn sich die Steigerungsraten des ersten Quartals nicht in gleicher Höhe fortsetzen werden. Organisches Wachstum in allen Regionen,...

/ 28. April 2017

Wechsel im Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE

Eine Ära geht zu Ende - Dr. Manfred Fuchs legt Mandat zum Ablauf der Hauptversammlung nieder Dr. Manfred Fuchs (78) legt sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender nach 13 Jahren zum Ablauf der FUCHS-Hauptversammlung am 5. Mai 2017 nieder. Der Aufsichtsrat...

/ 23. Februar 2017

FUCHS mit vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016: Neue Spitzenwerte bei Umsatz und Ergebnis

- Umsatz: +9% auf 2,3 Mrd EUR - Ergebnis (EBIT): +8% auf 371 Mio EUR - Dividendenvorschlag: +9% auf 0,89 EUR je Vorzugsaktie Umsatz FUCHS PETROLUB ist im Geschäftsjahr 2016 erneut profitabel gewachsen. Der Konzernumsatz stieg um 9% bzw. 188...

/ 18. Februar 2017

FUCHS steigert Umsatz und Ergebnis – Ausblick bekräftigt

„FUCHS PETROLUB bleibt auf Wachstumskurs. Durch organisches Wachstum und die Akquisitionen des Jahres 2015 hat der Konzern – bei ungünstigen Währungseffekten – in den ersten neun Monaten 2016 ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielt. Das EBIT ist um 6% gestiegen und der...

/ 3. November 2016