Kategorie: Evonik

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

Evonik stellt 100 Millionen Euro für Digitalisierung bereit und kooperiert mit IBM und der Universität Duisburg-Essen

Essen. Evonik stellt auf dem Gebiet Digitalisierung 100 Millionen Euro bereit und schließt außerdem strategische Partnerschaften mit IBM und der Universität Duisburg-Essen. Ziel ist es dabei, den digitalen Wandel in der chemischen Industrie voranzutreiben. „Für uns als Spezialchemie-Unternehmen bringt die...

/ 8. Juli 2017

Evonik bringt neuen Service AMINOTilapia® für die Aquakultur auf den Markt

erhöht die Produktionseffizienz in der Tilapia-Aquakultur erlaubt Futterformulierung auf idealer Proteinbasis trägt zum Erhalt der Wasserqualität bei Essen. Evonik bringt die neue Software AMINOTilapia® heraus. Sie ermöglicht der Aquakulturindustrie, die Effizienz in der Zucht von Tilapia durch optimale Futtermittelformulierung zu...

/ 27. Juni 2017

Evonik Industries AG: Guter Start in das Geschäftsjahr 2017

Guter Start in das Geschäftsjahr 2017 Umsatz wächst deutlich um 19 Prozent auf 3,68 Milliarden EUR Bereinigtes EBITDA steigt um 8 Prozent auf 612 Millionen EUR Integration des Spezialadditivgeschäfts von Air Products verläuft erfolgreich Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt Essen....

/ 5. Mai 2017

Simulieren statt spekulieren: Evonik arbeitet an einem dynamischen Modell des Hühnerdarms

Die Forschung zu Mikrobiota, Mikrobiomen, Metabolomen und Genomen boomt. Zur Aufklärung der Wechselwirkungen zwischen Mikroorganismen und ihren menschlichen oder tierischen Wirten sind in den vergangenen Jahren viele neue "omics"-Technologien entstanden. Diese Technologien für die industrielle Nutzung von Mikroorganismen und ihren...

/ 18. April 2017

Evonik erwirbt Hamburger Spezialisten für alternative Konservierungssysteme für Kosmetikprodukte

 Evonik baut Position als einer der weltweit führenden Partner für die Kosmetikindustrie weiter aus Akquisition ermöglicht Angebot kompletter Formulierungslösungen Standort Hamburg wird zum weltweiten Kompetenzzentrum für KonservierungslösungenEssen/Hamburg. Evonik erwirbt den Kosmetikspezialisten Dr. Straetmans GmbH mit Sitz in Hamburg. Das Unternehmen...

/ 13. März 2017

Evonik und DSM gründen Joint Venture für Omega-3-Fettsäuren aus natürlichen Meeresalgen für die Lachszucht

Durchbruch in der Forschung zum nachhaltigen Schutz der Ressourcen im Meer Weiterentwicklung und Herstellung von hochwertigem Algenöl für die Lachszucht mit natürlich ausgewogenem Gehalt an EPA und DHA Erste Anlage im kommerziellen Maßstab entsteht in den USA Royal DSM und...

/ 8. März 2017

Evonik Industries AG: Gutes Geschäftsjahr 2016

Akquisitionen stärken Wachstumssegmente - Prognose voll erfüllt: Bereinigtes EBITDA liegt mit 2,165 Mrd. Euro am oberen Ende der Bandbreite - Dividendenvorschlag: Konstant auf attraktivem Niveau von 1,15 Euro pro Aktie - Ausblick für 2017: Umsatz und Ergebnis steigen, bereinigtes EBITDA...

/ 2. März 2017

Wechsel im Vorstand

Christian Kullmann folgt im Mai auf Klaus Engel Harald Schwager wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender Funktion des COO entfällt Essen. Klaus Engel (60), Vorsitzender des Vorstands von Evonik, übergibt sein Amt an seinen designierten Nachfolger Christian Kullmann (47). Engel wird das Unternehmen...

/ 1. März 2017

Veränderungen im Vorstand der Evonik Industries AG

Essen, 27.02.2017. Der Präsidialausschuss des Aufsichtsrates der Evonik Industries AG hat in seiner Sitzung am 24. Februar 2017 beschlossen, dem Aufsichtsrat vorzuschlagen, über Veränderungen im Vorstand der Evonik Industries AG wie folgt zu beschließen: - Der Aufsichtsrat stimmt einer vorzeitigen...

/ 27. Februar 2017

Offizielle Einweihung: Produktionsanlage für Natriumcyanid der CyPlus Idesa in Mexiko

Einweihung der Produktionsanlage für Natriumcyanid in Coatzacoalcos, Veracruz, Mexiko 40.000 Tonnen Jahreskapazität Meilenstein einer Wachstumsstrategie Mit einem Festakt mit dem Vorstandsvorsitzenden von Evonik Industries, Dr. Klaus Engel, und Patricio Gutiérrez Fernandez, Vorstandsvorsitzender von CyPlus Idesa, ist die neue Produktionsanlage für...

/ 27. Februar 2017

Evonik erweitert seine Palette an umweltfreundlichem Ersatz für Mikroplastik in der Kosmetik

SIPERNAT® 11 PC als neues funktionelles kosmetisches Additiv In der Kosmetik steigt der Bedarf an Rohstoffen, welche in Naturkosmetikprodukten eingesetzt werden, stetig an. Evonik bringt mit dem Produkt SIPERNAT® 11 PC ein weiteres Produkt als Ersatz für Mikroplastik auf den...

/ 18. Februar 2017

Evonik formt führenden Additiv-Anbieter für die Coatings-Industrie

Skip over functional column Aktuelle Pressemitteilungen Corporate Nutrition & Care Performance Materials Resource Efficiency Produkte Regionen Standorte Innovation bei Evonik Pressearchiv Pressesuche Termine Ansprechpartner Publikationen Infomercials Bilder Pressemitteilung Evonik formt führenden Additiv-Anbieter für die Coatings-Industrie Essen, 08.02.2017 Evonik Industries wird...

/ 10. Februar 2017

Abstandsgutachten zu EU-Richtlinie Seveso III abgeschlossen

Marl. Der TÜV NORD hat im Auftrag der Evonik Industries AG ein „Gutachten zur Verträglichkeit von Betriebsbereichen im Chemiepark Marl unter dem Gesichtspunkt des § 50 BImSchG bzw. des Art. 13 Seveso-III-Richtlinie“ erstellt. Ziel der Untersuchung war, die nachbarschaftliche Situation...

/ 10. Februar 2017

NRW-Umweltminister interessiert sich für Evonik-Forschung

NRW-Umweltminister Johannes Remmel besuchte heute die strategische Evonik-Forschungseinheit Creavis am Chemiepark in Marl. Der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen war der Einladung von Evonik-Vorstandsmitglied Thomas Wessel gefolgt. Besonders interessierte Remmel sich für ein Produktionsverfahren...

/ 10. Februar 2017

Evonik gründet Tochterunternehmen für Digitalisierung

Henrik Hahn neuer Chief Digital Officer (CDO) und Vorsitzender der Geschäftsführung der Evonik Digital GmbH Vielseitiges Expertenteam mit internationaler Erfahrung Zusammenarbeit mit externen Partnern und aussichtsreichen Start-up-Unternehmen Essen. Evonik geht mit einer neuen Tochtergesellschaft die digitale Zukunft an: In der...

/ 7. Februar 2017

Evonik investiert in Hosen Capital Fund III

Venture Capital Engagement in Asien gestärkt Fokus auf Landwirtschaft und Ernährung Starke Partnerschaft mit direktem Geschäftsbezug Essen. Evonik stärkt seine Corporate Venturing Aktivitäten in Asien mit einem Investment in den chinesischen „Hosen Capital Fund III“. Der Fonds investiert in führende...

/ 7. Februar 2017

Evonik präsentiert die Ökobilanz der Silica/Silan Technologie für „grüne“ Reifen auf der Tire Technology Expo in Hannover

Die Kombination von ULTRASIL® Silica und Silanen von Evonik ermöglicht die Herstellung "grüner" Reifen "Grüne" Reifen aus S-SBR-Kautschuk und die Silica/Silan Technologie senken den Kraftstoffverbrauch um 5 % Die Ergebnisse der Ökobilanz zeigen, dass 1,4 Tonnen CO2-Äquivalente pro 150.000 km...

/ 7. Februar 2017

Evonik erhöht die Preise für Polyamid-12-basierte Produkte

Evonik erhöht die Preise für Polyamid-12-basierte Produkte Marl. Das Geschäftsgebiet High Performance Polymers im Segment Resource Efficiency von Evonik Industries, Essen, erhöht die Preise für seine Polyamid-12-basierten Produkte um circa sechs Prozent, soweit unter bestehenden Vereinbarungen zulässig. Die Preiserhöhung ist...

/ 7. Februar 2017

Evonik eröffnet Coatings Labor in der Türkei

Evonik hat am 31. Januar 2017 ein neues Labor für Coating Additive am Standort Tuzla (Istanbul) eröffnet. Das hochmoderne Labor soll nicht nur Kunden in der Türkei, sondern im gesamten Nahen und Mittleren Osten bei der Entwicklung innovativer Oberflächenbeschichtungen unterstützen....

/ 7. Februar 2017

Evonik gewinnt US Patentverletzungsverfahren gegen Materia Inc.

Evonik gewinnt US Patentverletzungsverfahren gegen Materia Inc. Essen, 1. Februar 2017 Evonik Industries AG, Essen, mit der Business Line Catalysts, hat ein seit sieben Jahren andauerndes Patentverfahren gegen Materia Inc., Pasadena, Kalifornien (USA) in einem Jury-Prozess im Federal District Court...

/ 5. Februar 2017

Tauchboot LULA1000 findet verschollenes deutsches U-Boot in der Tiefsee vor den Azoren

U 581 liegt in fast 900 Metern Tiefe Evonik unterstützt Forschungsmission Neuartige Plexiglas®-Kuppel ermöglicht hochauflösende Videoaufnahmen ohne Verzerrungen für Meeresbiologen Das Forschungs-Tauchboot LULA1000 hat einen Fund gemacht, der Meeresbiologen und Marine-Historiker gleichermaßen begeistern dürfte: Auf dem Meeresgrund vor der Azoreninsel...

/ 5. Februar 2017

Evonik stellt mit GutCare® PY1 erstes Probiotikum für die Tierernährung aus eigener Entwicklung vor

Essen. Mit GutCare® PY1 stellt Evonik im Rahmen der International Production & Processing Expo (IPPE) 2017 in Atlanta (USA) ein erstes Probiotikum für Geflügel aus eigener Entwicklung vor. Der Spezialist für Futtermittelaminosäuren will in den nächsten Jahren auch im Bereich...

/ 27. Januar 2017

Meldepflichten und Zusammenarbeit im Einsatzfall

Chemiepark, Stadt Marl und Kreis Recklinghausen schließen Vereinbarung Die Evonik Technology & Infrastructure GmbH (TI) hat mit der Stadt Marl und dem Kreis Recklinghausen eine Vereinbarung unterzeichnet. Sie regelt den Umfang der Meldepflichten sowie der Zusammenarbeit für den Einsatzfall und...

/ 25. Januar 2017

Evonik: Neues Verfahren bringt komplex geformte Verbundwerkstoffe in die Serie

PulPress-Verfahren erlaubt Fertigung komplexer Formbauteile in großen Mengen Bis zu 60 Prozent Kostenersparnis gegenüber bisherigen Leichtbauverfahren Erste Komponenten sind auf dem Weg in die Serie   Essen. Um Fahrzeuggewicht und CO2-Ausstoß zu reduzieren, setzt die Automobilindustrie zunehmend auf Verbundwerkstoffe. Bislang...

/ 23. Januar 2017

Evonik investiert in Nanotech Industrial Solutions (NIS) mit Sitz in den USA

Venture Capital Investition beinhaltet Geschäftsvereinbarungen Einzigartige Partikeltechnologie reduziert Reibung und Verschleiß und trägt damit wesentlich zur Motoreneffizienz bei Strategischer Wettbewerbsvorteil für Geschäftsgebiet Oil Additives von Evonik Evonik Industries hat über seinen Venture Capital Arm in Nanotech Industrial Solutions, Inc. (NIS),...

/ 19. Januar 2017