Für ihr Kind einkaufen kann ziemlich anstrengend sein, besonders wenn Sie ihren Nachwuchs mit dabei haben. Sie haben im Laden eine begrenzte Auswahl an Produkten und Preise vergleichen möchten Sie vor Ort wahrscheinlich auch nicht.

Abhilfe hierbei schaffen Onlineshops für Kinderbedarf. In ihnen können Sie rund um die Uhr einkaufen. Ladenschlusszeiten gibt es online nicht. Im Internet vergleichen Sie Preise, profitieren von Produktbewertungen anderer Eltern und studieren Testberichte.

Wir haben die fünf größten Onlineshops für Kinderbedarf in Deutschland für Sie zusammengestellt.

Jako-o – Produkte bekannt für ihre Langlebigkeit und ausgezeichnete Qualität

Die Jako-o Website ist in verschiedene Sparten aufgeteilt: Mode, Baby, Spielen & Lernen, Bewegung & Sport, Kinderzimmer, Praktisches, Basteln, Geburtstag und Sale.  Die Website bietet eine ganze Reihe von Rabatten an, beispielsweise einen Preisnachlass für Neukundenwerbung.

Beim Angebot des Monats handelt es sich um kostengünstige Saison-Artikel.
Des Weiteren bietet Jako-o Gewinnspiele und Extra-Rabatt für besondere Familien, beispielsweise mit Mehrlinge oder Großfamilien oder Familien mit Kindern mit einem Behinderungsgrad ab 50 %.

Sollten Sie Möbel kaufen, bietet Jako-o einen Aufbau Service für 88 € an. Dies schließt jedoch nicht die Montage der Möbel an die Wand an.

Jede Lieferung kostet einen Pauschalpreis von 4,95 € und geliefert wird durch die Spedition Hermes. Sollten Sie des Öfteren bei Jako-o bestellen, spricht Sie vielleicht die angebotene Porto Flatrate es Unternehmens an. Einmal im Jahr zahlen Sie eine Pauschale von 14,95 € und Sie erhalten 365 Tage eine portofreie Lieferung bei einem Mindestbestellwert von 20 € pro Bestellung.

Den Jako-o Kundenservice erreichen Sie telefonisch vom Montag bis Samstag von 8 bis 22 Uhr. Sie können aus folgenden Zahlungsarten auswählen: Kreditkarte, PayPal, EC Lastschrift, Rechnung oder Vorkasse.

Sollte Ihnen doch einmal etwas nicht zusagen und Sie möchten eine Lieferung zurückgehen lassen – die Rückgabe ist kostenlos für Sie bis zu 14 Tage nach Erhalt der Ware. Mit der Rechnung erhalten Sie einen Retourenschein, mit dem Sie die Retour unkompliziert über Hermes oder einen Hermes Paketshop organisieren können.

Baby Waltz – Der Baby-Experte

Baby Waltz führt 18.000 Artikel in seinem Online Shop, in dem hauptsächlich Produkte für Babys und Kleinkinder angeboten werden.

Der Online Shop ist in folgende Sparten gegliedert: Mode für Mama, Babymode, Kindermode, Kinderwagen & Autositze, Wohnen, Pflegen und Ernährung, Sicherheit, Spielen, Sale.

Baby Waltz für zahlreiche bekannte Marken für Kindermobilität wie beispielsweise Stokke, Joolz und Bugaboo für Kinderwägen und Stokke und Babybay für Möbel.
Besonder auf die kostenlose Rücksendung ist hinzuweisen, falls doch ein Produkt nicht ganz den Vorstellungen entspricht.

Baby Waltz bietet verschiedene Zahlungsmethoden an, beispielsweise Nachnahme, den Kauf auf Rechnung, Ratenkauf oder die Bezahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Versandkosten fallen hier pro Bestellung in Höhe von 1,95 € an. Unterschreiten Sie einen Bestellwert von 10 €, erhöht sich die Versandpauschale auf 3,95 €. Als Speditionen beauftragt Baby Waltz DHL und die Deutsche Post. Bestellen Sie Möbel oder größere Produkte und diese werden mit der Spedition geliefert, so erhöht sich die Fracht zusätzlich um 14.95 €.

Onlineshops Kinderbedarf

Bildquelle: Mikhail Rulkov/shutterstock

BabyOne – Online Präsenz und Fachmärkte: das Beste aus beiden Welten

BabyOne ist ein Franchise Unternehmen mit 27 Franchisenehmern deutschlandweit.Den Standort des Fachmarktes in ihrer Nähe finden Sie bequem auf der BabyOne Website über die Suchfunktion.

Die Website hat ihr eigenes Kundenbindungsprogramm, die Babyone-Card. Über diese erhalten sie Coupons und Rabatte, sie können auch ohne Kassenbon umtauschen oder ihre Freunde erhalten ebenfalls eine kostenlose Karte.

Die BabyOne Onlinepräsenz ist in folgende Sparten gegliedert:mobil & Unterwegs, Zu Hause, Lernen & Spielen, Bekleidung, Pflege & Ernährung, Marken, Fachmärkte, Sale und Community

Dieser Kinderfachmarkt hat den Vorteil dass Sie entweder online bestellen können oder in ihrem nächst gelegenen Fachmarkt. Manche Produkte muss man einfach anprobieren, wie beispielsweise das erste Paar Schuhe. Sie können vorab online prüfen, ob ihr Fachmarkt das gewünschte Produkt führt.

Tausendkind – der optisch ansprechende Online Shop

Der Online Shop ist Teilnehmer bei Payback. Für jede 2 € Umsatz erhalten Sie 1 Punkt. Tausendkind hat ein sehr breites Warensortiment und bedient damit Babys, Kleinkinder, Kindergarten- und Schulkinder.

Der Online Shop führt über 500 Marken, von Premium-Anbietern bis hin zu kleinen internationalen Marken, die individuelle und personalisierte Produkte herstellen.
Tausendkind gibt seine Lieferzeit mit 1–2 Werktagen und es erfolgt eine freie Lieferung ab 29,90 €.

Eine Besonderheit ist der europaweiter Versand der Waren.

Der optisch sehr ansprechende Shop ist in folgende Sparten aufgeteilt: Mode, Schuhe, Spielzeug, Möbel und Dekoration, Ausstattung, Bücher, Kreativwelt und Geschenke.

Tausendkind veröffentlicht des Weiteren ein Online-Magazin. Hier werden Familienthemen diskutiert, Trends vorgestellt und Empfehlungen zum Thema Urlaub mit Kindern ausgesprochen.

Spielwaren

Bildquelle: Tomsickova Tatyana/shutterstock

Mytoys.de – 4 Online Shops unter einer Adresse

Mytoys.de nimmt ebenfalls an Payback teil. Jede 2 € Umsatz führen hier zu einem Punkt.

Sollten Sie die Website das erste Mal besuchen und Sie möchten sich für den mytoys.de Newsletter anmelden, erhalten Sie einen Gutschein über 5 €. Diesen lösen Sie dann einfach bei einer Bestellung über 39 € ein.

Das Angebot des Online Shops reicht von Produkten für Babys bis hin zu Teenagern. Bestellen Sie in zwei von den 4 Online Shops gleichzeitig, qualifizieren Sie sich für den kostenlosen Versand.

Zum Kombishopping können Sie Produkte von mytoys (alles fürs Kind), Mirapodo (Schuhe), ambellis (Bekleidung) und yomonda (Wohnen) kombinieren.

Neben dem Online Shop betreibt Mytoys auch Filialen, in denen Sie die Produkte genau betrachten können.

Die Versandkosten in Höhe von 2,95 € fällt bei jeder Lieferung durch Hermes an. Ist die Bestellung sperrig und wird durch eine Spedition zugestellt, fällt noch zusätzlich ein Speditionsaufschlag von 5 € an.

Zahlungen können bei mytoys.de unterschiedlich durchgeführt werden: Zahlung auf Rechnung, Kreditkarte, Nachnahme und PayPal, Lastschrift und Ratenkauf.

veröffentlicht von Harald

One Comment

  1. Schlachtfeld Internet: Wenn Hersteller zu Online-Händlern werden - Die Wirtschaftsnews 3. Juli 2018 at 7:20

    […] Ob Adidas, Lego oder Haribo: Immer öfter verkaufen Markenhersteller ihre Produkte auch in eigenen Online-Shops. Doch besonders günstig sind die Produkte dort meistens nicht. Denn für viele Händler ist das […]

    Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.