Fünf deutschlandweit führende Autoversicherer mit erstklassigem Preis-Leistungs-Verhältnis

Als Autoversicherung, alternativ auch Kfz-Versicherung genannt, werden sämtliche Versicherungsleistungen rund um das Fahrzeug bezeichnet. Die meisten zur Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr zugelassen Autos sind Pkw. Insofern wird auch von der Pkw-Versicherung gesprochen. Weitere Sparten rund um die Kfz-Versicherung sind die Nutzfahrzeug- sowie die Motorradversicherung. Eine Pflichtversicherung innerhalb der Autoversicherung ist die Kfz-Haftpflicht. Sie ist vergleichbar mit der privaten Haftpflichtversicherung und schützt den Autofahrer als Unfallverursacher vor Schadensersatzansprüchen der Unfallopfer. Rechtsgrundlage dafür ist § 823 BGB, des Bürgerlichen Gesetzbuches. Unterschieden wird in den Personen-, den Sach- und den Vermögensschaden. Das eigene Fahrzeug kann der Kfz-Halter kaskoversichern. Die Kasko sowie alle anderen sind freiwillige Autoversicherungen, während die Kfz-Haftpflicht gesetzlich verpflichtend ist. Ohne ihren Nachweis über die eVB-Nummer wird das Auto nicht zugelassen. Der Fahrzeughalter kann zwischen der Teil- und der Vollkaskoversicherung auswählen. Weitere Autoversicherungen sind die Insassenunfall- und die Verkehrsrechtsschutzversicherung, der Schutzbrief sowie die GAP-Versicherung als Finanzierungsabsicherung eines geleasten oder fremdfinanzierten Autos bei Totalschaden.

Die Autoversicherung als solche wird bundesweit von mehreren Hundert großen und kleinen, von namhaften und weniger bekannten Versicherungsgesellschaften angeboten. Jeder Anbieter wirbt mit den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten seiner Tarife. Der Berechnung werden sogenannte harte, also feststehende sowie eine Vielfalt an weichen Kriterien zugrundegelegt. Der Kfz-Versicherungsmarkt ist hart umkämpft. Die Versicherer überbieten sich regelrecht mit ihren Angeboten im Rahmen der Neukundengewinnung. Der Autofahrer ist seinerseits in der komfortablen Situation, unter vielen guten bis sehr guten das für seine persönlichen Vorstellungen beste Angebot auswählen zu können. Dabei orientiert er sich naturgemäß an den großen und größten Autoversicherern auf dem deutschen Markt. Die aktuell fünf größten unter ihnen werden hier in aller Kürze vorgestellt, und zwar gemessen an ihrem Anteil am Autoversicherungsmarkt mit Kennzahlen wie dem gebuchten Prämienaufkommen im Verhältnis zu den Bruttoprämien des gesamten Pkw-Versicherungsmarktes. Die Fäden laufen beim GDV zusammen, dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mit Sitz in Berlin.

Zu seinen Kernaufgaben gehören
• technische Abwicklung der elektronischen Versicherungsbestätigung eVB für die Kfz-Zulassung
• Zentralruf aller Autoversicherer für die Abwicklung von Pkw-Haftpflichtschäden
• Notruf der Autoversicherer mit den Notrufsäulen an allen Bundesautobahnen

HUK-Coburg

Mit mehr als 11 Mio. Kfz-Versicherungsverträgen bezeichnet sich die HUK Coburg Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands auf Gegenseitigkeit in Coburg als der größte Kfz-Versicherer im Lande. Nach der Firmenpräsentation unter huk.de ist die Kfz-Versicherung das Herz der HUK-COBURG, und das schon seit ihrer Gründung. Geboten werden Top-Produkte, ausgezeichnete Qualität sowie exzellente Beratung zu traditionell günstigen Preisen. Gegründet wurde der heutige HUK-Coburg Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, kurz VVaG an seinem Stammsitz in der oberfränkischen Stadt Coburg im Freistaat Bayern. Begonnen wurde Anfang der 1930er-Jahre als Selbsthilfeeinrichtung für den öffentlichen Dienst mit seinen Beamten. Diese Beschränkung wurde viele Jahrzehnte beibehalten. Heutzutage ist die HUK-Coburg mit ihrem Geschäftsspektrum ein, wie man sagt, globaler Versicherer. Seit Anfang der 2010er-Jahre ist HUK-Coburg gemessen an den Verträgen der mit Abstand größte Kfz-Versicherer. Zu den Besonderheiten gehören die Autoversicherung mit Fahrerschutz und mit Kfz-Schutzbrief, der Unfallmeldedienst sowie der Tarif Classic mit Vollkasko Plus, mit Auslands-Schadensschutz sowie mit Rabattschutz. Unter Kfz-Versicherung subsummiert die HUK-Coburg weitere Kraftfahrzeuge wie Leichtkraftrad, Moped, Motorrad und Wohnwagen bis hin zu Lieferwagen. Der Begriff „öffentlicher Dienst“ wird in der heutigen Zeit, gegen Ende der 2010er-Jahre deutlich weitergefasst als in den vergangenen Jahrzehnten. Die mittlerweile rund 12 Mio. Kunden werden deutschlandweit von mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in knapp 700 Kundendienstbüros sowie in gut drei Dutzend Außenstellen betreut. Hinzukommt der Kundensupport online und offline per Telefon direkt von Coburg aus. Die HUK-Coburg ist von Haus aus traditionell preisgünstig. Noch einen Tick günstiger ist die HUK24 als führender Online-Versicherer. Kurz gesagt: HUK-Coburg ist eine, und zwar die Macht unter den Kfz-Versicherern.

Allianz

Die Allianz AG mit Firmensitz in der bayerischen Landeshauptstadt München ist einer der deutschland- und weltweit größten Versicherungskonzerne. Das gilt auch für den bundesweiten Kfz-Versicherungsmarkt. Gegründet wurde die Allianz Anfang der 1890er-Jahre in Berlin. Unter dem Sammelbegriff Auto und Mobilität bietet die Allianz eine ebenso leistungsstarke wie kostengünstige Kfz-Versicherung an. Sie gliedert sich in die Pkw-Versicherung, die Oldtimer-Versicherung sowie in diejenige für Wohnmobile, für Moped sowie für Motorrad. Der neue, mittlerweile knapp ein Jahr alte Kfz-Tarif bietet nach Aussage der Allianz alles, was der Autofahrer von einem Autoversicherer erwarten kann. Die Tarife sind in Smart, Smart+ sowie in Komfort aufgeteilt. Zu den Zusatzleistungen gehören die einjährige Neu-/Kaufpreisentschädigung in der Kaskoversicherung sowie Bausteine wie BonusDrive, Autonotruf, Werkstattbonus, Rabattschutz, der Premium-Schutzbrief oder Fahrer-, Beitrags- sowie der Schadensschutz beim Auslandsunfall. Sowohl beim Angebot als auch bei der Beitragsberechnung gilt die Allianz seit jeher als einer derjenigen wenigen Versicherer, die immer die Interessen ihrer Versicherungsnehmer im Blick haben. Das reicht von vielfältigen sogenannten weichen Kriterien über attraktive Bausteine für wenig Geld bis hin zum kundenorientierten Support online und offline. Die Allianz Deutschland ist überall vor Ort präsent, wo sich der Kunde über die Autoversicherung informieren und nach dem passenden Produkt suchen möchte. Zu den Anlaufstellen gehören örtliche Allianz Agenturen, Makler, alle Commerzbank-Filialen sowie Partner der Automobilwirtschaft. In den Allianz Agenturen werden Privatkunden beraten sowie die Firmenkunden zur Kfz-Versicherung rund um ihren Fuhrpark betreut. Die Allianz Deutschland AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Allianz SE als Konzernmutter.

AXA

Hier in Deutschland firmiert die französische AXA-Gruppe unter der Firmenbezeichnung AXA-Konzern AG. Die ehemalige, börsennotierte Colonia Versicherung AG aus Köln war ein deutscher Kompositversicherer für das Erst- und das Rückversicherungsgeschäft. Unter der Bezeichnung AXA-Konzern AG bildet die Colonia heute den Kern der deutschen Aktivitäten des französischen Axa-Konzerns. Durch die Übernahme der Colonia AG wurde AXA auf Anhieb bundesweit bekannt. Heutzutage, gegen Ende der 2010er-Jahre, beschäftigt die AXA deutschlandweit gut 9.000 Mitarbeiter/innen bei einem Frauenanteil von reichlich 50 Prozent. Ihre Autoversicherung bewirbt die AXA mit dem Slogan „Jetzt wechseln und mit AXA ans Ziel kommen! Kfz-Versicherungen zum günstigen Preis.“ Das besondere Leistungsmerkmal Mobilitätsgarantie beinhaltet die drei Bausteine Rabattschutz, Schutzbrief als Hilfe für unterwegs sowie den individuellen Kfz-Schutz vom soliden Basisschutz bis zum exklusiven Rundumpaket. In der Vollkaskoversicherung liegt der wählbare Selbstbehalt je Schadensfall mit einer Staffelung von 150 bis 500 Euro deutlich niedriger als bei anderen Mitbewerbern. Das erhöht zwar auf den ersten Blick den Jahresbeitrag, erleichtert jedoch die Schadensregulierung ganz wesentlich. Sowohl innerhalb der AXA-Gruppe als auch im Vergleich zu den Mitbewerbern gehört die AXA-Autoversicherung mit ihrer Zahl an Verträgen sowie anhand des Beitragsvolumens zu den bundesweit führenden Kfz-Versicherern. Das flächendeckende Angebot von DEKRA-geprüften AXA-Partnerwerkstätten bietet dem Versicherten einen zuverlässigen Service einerseits sowie attraktive Rabatte andererseits. Ein leistungsstarker Schutzbrief ist in der Mobilitätsgarantie kostenlos enthalten. Die AXA S.A. als Unternehmensgruppe gehört mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 60 Mrd. $US zu den weltweit größten Versicherungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Europa nebst Nordamerika.

VHV

VHV steht für Vereinigte Hannoversche Versicherung. Der Ursprung der Anfang der 2000er-Jahre neugegründeten VHV-Gruppe geht zurück bis in das Ende der 1910er-Jahre mit der damals gegründeten Haftpflicht-Versicherungsanstalt durch die Hannoversche Baugewerks-und Berufsgenossenschaft. Sie wurde von Bauunternehmern als eine Selbsthilfeeinrichtung gegründet. Bis in die heutige Zeit hinein ist die Vereinigte Hannoversche Versicherung als Verein auf Gegenseitigkeit die Konzernmuttergesellschaft. Als Kfz-Versicherer bezeichnet sich die VHV als einen der Marktführer in Deutschland. Zur Unternehmensphilosophie gehört es, einerseits die beste Lösung zu garantieren und andererseits auf qualifizierte Makler zu setzen. Zu den Kooperationspartnern gehören zurzeit mehr als 14.000 Makler. Die VHV-Autoversicherung ist mit zwei ausgereiften Tarifen ebenso einfach wie leistungsstark. Klassik-Garant und Klassik-Garant Exklusiv bieten nahezu identische Leistungen; die Exklusivwahl fällt nicht nur leicht, sondern sie drängt sich geradezu auf. Zusatzleistungen für den Rundumschutz sind die Kaskoversicherung, der Schutzbrief Plus, Fahrer-, Rabatt- und Verkehrsrechtsschutz, die GAP-Deckung sowie der Auslandsschutz bei unverschuldetem Unfall im Ausland mit Entschädigung nach deutschem Recht. Im Rahmen des Schadenservice PLUS wird das beschädigte Auto zur Werkstatt abgeschleppt, und für die Reparaturdauer steht ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Zu den weiteren Vorteilen gehören Karosserie-, Lack- und Glasschäden- sowie andere Serviceleistungen in der VHV-Partnerwerkstatt. Und die Kfz-Schaden-App mit Unwetterwarnung als Assistent auf dem Smartphone lässt den VHV-Versicherten jederzeit ruhig schlafen.

R+V

Die R+V Versicherung AG mit Hauptsitz in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ist als eine der größten deutschen Kfz-Versicherungsgesellschaften sowohl Erst- als auch Rückversicherer. R+V steht für Raiffeisen- und Volksbanken. Die Unternehmensgründung datiert zurück in den Anfang der 1920er-Jahre. Das Besondere sowie Alleinstellungsmerkmal der R+V-Versicherung und insofern auch der R+V-Autoversicherung ist der Vertrieb über bundesweit rund 14.000 R+V Banken; dort erfolgt die Betreuung durch den R+V Außendienstmitarbeiter. Ergänzt wird diese Vertriebsschiene durch ein eigenes R+V- Netz von Agenturen, Generalagenturen sowie von Hauptvertretungen. Mit der Direktversicherung R+V, mit Maklern und Straßenverkehrsgenossenschaften ist gewährleistet, dass die R+V Versicherung sowohl in Ballungsgebieten als auch im ländlichen Raum hier wie da flächendeckend präsent ist. Das macht R+V zu einem der vielgefragten bis namhaften Kfz-Versicherer zwischen Flensburg und Oberstdorf. Das Tarifangebot ist für die beiden Kfz-Versicherungen Haftpflicht und Kasko in Plus sowie Classic aufgeteilt. Zusatzbausteine, und zwar teilweise mit Alleinstellungsmerkmal, sind in alphabetischer Reihenfolge
• Differenzdeckung [GAP]
• Fahrerschutzversicherung
• Kasko-Extraversicherung
• Rabattschutz
• Schutzbrief AutoNotruf + AutoNotruf Plus
• Schutzbrief für SchutzbriefPlus
• Werkstattservice für Pkw
• Zweitwagenversicherung

Das R+V-Logo ist, ob nun bewusst oder unbewusst, nahezu jedem Verkehrsteilnehmer bekannt. Er weiß, dass er in der örtlichen R+V-Bank jederzeit einen Termin für seine R+V Autoversicherung vereinbaren kann. Dieses Angebot ist in Deutschland geradezu konkurrenzlos.

veröffentlicht von Jennifer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.