Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus der deutschen und internationalen Wirtschaft.

Air Niki

Niki am Boden: vom Vorzeige- zum Problemflieger

Die Niki galt als Perle im Nachlass der verblichenen Fluggesellschaft Air Berlin. Jetzt ist sie auch pleite. Doch ein letzter Funke Hoffnung glimmt. Von Christian Ebner und Matthias Röder, dpa Wien/Frankfurt (dpa) - In wenigen Zeilen beendete die Airline ihre...

/ 14. Dezember 2017

Studie: Einkommens-Ungleichheit in Deutschland so groß wie 1913

Die Weltwirtschaft läuft rund. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen. Seit 1980 geht die Schere Ökonomen zufolge weltweit auseinander. Was sind die Gründe? Von Friederike Marx und Sebastian Kunigkeit, dpa Paris/Berlin (dpa) - Die Ungleichheit zwischen Gutverdienern...

/ 14. Dezember 2017
EZB

EZB zuversichtlicher – Wann endet die Billiggeldschwemme?

Sparer verzweifeln, Immobilienkäufer profitieren von den niedrigen Zinsen im Euroraum. Aus Sicht der Europäischen Zentralbank gibt es jedoch gute Gründe für die anhaltende Geldflut. Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt trotz besserer Konjunkturaussichten ihren Billiggeldkurs fort. Die Währungshüter...

/ 14. Dezember 2017

Finanzinvestor Riverrock zeigt Interesse an Küchenbauer Alno

Pfullendorf (dpa) - Die Investmentgesellschaft Riverrock will die Produktion des Küchenbauers Alno wiederbeleben. Die Gesellschaft habe ein entsprechendes Angebot abgegeben, teilte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Martin Hörmann am Donnerstag im baden-württembergischen Pfullendorf mit. Das Angebot werde geprüft. Es enthalte die...

/ 14. Dezember 2017
Euro

Lockere Geldpolitik der EZB belastet Eurokurs

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fortsetzung der lockeren Geldpolitik durch die Europäischen Zentralbank (EZB) hat den Eurokurs am Donnerstag belastet. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag mit 1,1779 US-Dollar gehandelt. Im Mittagshandel hatte der Euro noch merklich über 1,18 Dollar notiert....

/ 14. Dezember 2017
Deutsche Wirtschaft

Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an – aber Einkommens-Ungleichheit

Der private Konsum, gute Geschäfte in der Industrie oder am Bau treiben den Wirtschaftsaufschwung. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen. Berlin/Paris (dpa) - Die deutsche Wirtschaft setzt ihren ungewöhnlich langen Aufschwung fort und geht mit Volldampf ins...

/ 14. Dezember 2017
Euro

Studie: Ungleichheit gewachsen – Privatisierung verringert Spielräume

Die Weltwirtschaft läuft rund. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen. Seit 1980 geht die Schere Ökonomen zufolge weltweit auseinander. Was sind die Gründe? Paris/Berlin (dpa) - Privatisierungen im großen Stil haben die Ungleichheit zwischen Topverdienern und Einkommensschwachen...

/ 14. Dezember 2017
Autohaus

Acea: Europäischer Automarkt wächst im November überdurchschnittlich

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt ist im November weiter gewachsen. Die Zahl der Neuzulassungen in den EU-Ländern legte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,9 Prozent auf rund 1,22 Millionen Fahrzeuge zu, wie der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel...

/ 14. Dezember 2017
EZB

EZB bleibt Billig-Geld-Kurs vorerst treu

Europas Währungshüter stehen weiter auf dem Gaspedal - auch wenn die Milliarden aus dem Frankfurter Eurotower in den nächsten Monaten nicht mehr so üppig sprudeln sollen. Der Ruf nach einem Fahrplan für den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik wird lauter....

/ 14. Dezember 2017
Air Berlin

Aus für Niki: 10 000 Reisende sollen nach Hause gebracht werden

Die österreichische Ferienfluglinie fliegt nicht mehr - und das hat Folgen für Tausende Reisende. Mehrere Airlines basteln an Ersatz-Flugplänen, und auch die Regierung in Wien schaltet sich ein. Frankfurt/Berlin (dpa) - Nach dem Aus der Ferienfluglinie Niki richten sich die...

/ 14. Dezember 2017
Volkswagen

FDP-Generalsekretärin: VW-Chef ein «Diesel-Judas» – VW kontert

Hat der Diesel noch eine Zukunft? Seit langem sind Subventionen beim Sprit in der Kritik. Auch VW-Chef Müller hat Zweifel angemeldet. FDP-Generalsekretärin Beer attackiert ihn deswegen. Volkswagen kontert und lädt die Politikerin nach Wolfsburg ein. Von Andreas Hoenig, dpa Berlin/Wolfsburg...

/ 13. Dezember 2017
Lufthansa

Niki-Übernahme geplatzt: Passagiere und Steuerzahler in Nöten

Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter am Mittwoch den Insolvenzantrag. Das hat weitreichende Folgen für Passagiere und Steuerzahler. Von Christian Ebner, dpa, und Steffen Weyer, dpa-AFX Frankfurt/Main (dpa) - Die lang eingefädelte Übernahme...

/ 13. Dezember 2017
FED

US-Notenbank erhöht erneut Leitzinsen – Was bringt 2018?

Die US-Leitzinsen steigen weiter. Was langweilig klingt, ist wichtig für viele Menschen in aller Welt. Die US-Geldpolitik nimmt Einfluss auf den Dollar - die wichtigste Währung auf dem Globus. Von Michael Donhauser, dpa Washington (dpa) - Wer kurz vor Weihnachten...

/ 13. Dezember 2017

Die bittere Seite der Schokolade: Kinderarbeit in Westafrika

Die meiste Schokolade in Deutschland kommt aus Westafrika. Dort arbeiten immer mehr Kinder in den Kakaoplantagen. Das schadet dem Image der Schokohersteller. Firmen wie Nestlé engagieren sich gegen Kinderarbeit. Doch sie knausern bei der Umsetzung. Von Jürgen Bätz, dpa Konan...

/ 13. Dezember 2017
Inflation

Inflation zieht etwas an – Energie im November teurer

Für Sprit und Haushaltsenergie haben Verbraucher im November tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Inflation steigt insgesamt. Dennoch ist ein Ende der ultralockeren Geldpolitik im Euroraum vorerst nicht in Sicht. Wiesbaden (dpa) - Getrieben von höheren Energie- und Nahrungsmittelpreisen...

/ 13. Dezember 2017

Auch Niederlande klagen gegen deutsche Maut-Pläne

Die geplante Pkw-Maut in Deutschland empört auch die Nachbarn. Nach Österreich klagen nun auch die Niederlande. Vor allem Anwohner in Grenzregionen befürchten hohe Kosten. Den Haag (dpa) - Die Niederlande schließen sich der Klage Österreichs gegen die Einführung einer Pkw-Maut...

/ 13. Dezember 2017

Miese Öko-Bilanz des Bitcoin treibt Suche nach Alternativen voran

Ob ein Bitcoin-Investment sich langfristig finanziell lohnt, wird die Zeit zeigen. Dass der Boom der Digitalwährung der Umwelt schadet, bezweifeln aber selbst Bitcoin-Fans nicht. Eine Verbesserung der Öko-Bilanz des Bitcoin ist nicht absehbar - ganz im Gegenteil. Von Christoph Dernbach,...

/ 13. Dezember 2017
Easyjet

Easyjet darf Air Berlin-Teile übernehmen – Warnung vor Niki-Insolvenz

Fast vier Monate nach der Insolvenz von Air Berlin ist nun endgültig klar: ein Teil geht an Easyjet. Bei den größten Teilen gibt es aber nach wie vor keine Klarheit. Brüssel/Berlin (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben für die Übernahme von...

/ 13. Dezember 2017
Jean Claude Trichet

«Monsieur Euro» Trichet auch im Ruhestand auf der Weltbühne

Er steuerte den Euro durch die Finanzkrise - und brach dabei manches Tabu der Geldpolitik. Noch heute zieht Jean-Claude Trichet an vielen Orten die Fäden. Von Jörn Bender und Friederike Marx, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Washington, Peking, Singapur, London, Brüssel...

/ 13. Dezember 2017
EZB

Ex-EZB-Chef Trichet: Langsames Auslaufen der Geldflut richtig

Als EZB-Präsident traf er auch umstrittene Entscheidungen. Mit bald 75 Jahren hält Jean-Claude Trichet das Krisenmanagement der Notenbank unverändert für erfolgreich. Der überzeugte Europäer fordert zugleich mehr Engagement der Politik bei der Reform Europas. Frankfurt/Main (dpa) - Ex-EZB-Präsident Jean-Claude Trichet...

/ 13. Dezember 2017

Teures Land

Die Immobilienpreise in Deutschland werden nach Einschätzung von Gutachtern weiter steigen. Wer selbst bauen will, merkt das an teuren Grundstücken. Das liegt auch an einem «unangenehmen Nebeneffekt». Von Julia Kilian, dpa Berlin (dpa) - Für 'nen Zehner bekommt man drei...

/ 12. Dezember 2017
Steueroase

EU-Abgeordnete fordern mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung

Panama ist weit weg. Aber bei der Untersuchung der «Panama Papers» über Steuerhinterziehung entdeckten die Abgeordneten des Europaparlamentes, dass sie bei der Bekämpfung dubioser Steuerpraktiken nicht in die Ferne schauen müssen. Straßburg (dpa) - Abgeordnete des Europaparlaments haben die EU-Regierungen...

/ 12. Dezember 2017

Rechnungshof beklagt Diesel-Vergünstigung und steuerfreien Tabak

Die Staatskassen sind voll wie lange nicht mehr. Aber geht die Politik auch sorgsam um mit ihren Einnahmen? Da ist noch Luft nach oben, meinen die Rechnungsprüfer des Bundes. Berlin (dpa) - Fehlplanungen, überholte Steuerprivilegien, erfolgreiche Steuerbetrüger: Die Bundesregierung könnte...

/ 12. Dezember 2017
Atomkraft

Axa will den Neubau von Kohlekraftwerken nicht mehr versichern

Paris (dpa) - Der französische Axa-Konzern will den Bau neuer Kohlekraftwerke nicht mehr versichern. Auch das Geschäft mit ölhaltigen Sanden soll künftig keinen Versicherungsschutz von Axa mehr bekommen, wie das Unternehmen am Dienstag beim Pariser Klimagipfel ankündigte. Außerdem setzte Axa...

/ 12. Dezember 2017

Weniger Firmenpleiten – Droht die Trendwende 2018?

Beschäftigte bangen um ihren Job, Gläubiger um ihr Geld: Firmeninsolvenzen verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Dank des Konjunkturbooms gibt es aktuell weniger Unternehmensinsolvenzen. Experten sehen jedoch wachsende Risiken. Von Jörn Bender und Friederike Marx, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Air Berlin, Alno,...

/ 12. Dezember 2017