Kategorie: Finanzen

Finanznachrichten aus Deutschland und dem Rest der Welt sowie Finanz-Verbrauchertipps.

Euro

Studie: Wohlstand in Deutschland liegt nur auf Niveau der Neunziger

Seit den Neunzigerjahren wächst die Wirtschaft deutlich schneller als das Wohlfahrtsniveau in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie. Der Grund: Einkommensungleichheit. Das Thema treibt auch Wissenschaftler in Berlin um. Und es gibt Kritik. Berlin (dpa) - Das Wohlstandsniveau in Deutschland stagniert laut...

/ 19. Juli 2018
Onlinekredit

Mit Mini- und Eilkrediten Engpässe überbrücken

Schnell kann es passieren, dass eine dringende Rechnung übersehen wurde. Falls es aber bereits das Ende des Monats ist und das Budget bereits aufgebraucht wurde, dann sind solche negative Überraschungen natürlich nur schwer zu finanzieren. Bei kleinen Beträgen lohnt es...

/ 18. Juli 2018
SEPA Überweisung

«Für Koks und Nutten» – Was Leute so als «Verwendungszweck» schreiben

Wer Geld überweist, schreibt ins Feld zum Verwendungszweck meist eine Rechnungsnummer oder andere langweilige Sachen. Scherzkekse texten gern mal sowas wie «Waffenfähiges Plutonium». Liest das jemand mit? Von Marc Niedzolka, dpa Düsseldorf (dpa) - «Waffenfähiges Plutonium, «Für Koks und Nutten»...

/ 17. Juli 2018
Finanzen Geschäftskonto

Lebensunterhalt: Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren zu, wie das Statistische Bundesamt am...

/ 16. Juli 2018

Schneller schuldenfrei nach Privatpleite gelingt den Wenigsten

Die Bilanz fällt mager aus. Verbraucher sollten nach einer Pleite durch die Reform des Insolvenzrechts schneller wieder auf die Beine kommen. Doch erste Daten sind ernüchternd. Von Friederike Marx, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Die wenigsten Menschen in Deutschland schaffen nach...

/ 16. Juli 2018
Rente

Regierung will Renten in Deutschland absichern

Mit zweistelligen Milliardensummen soll den 20 Millionen Rentnern mehr Sicherheit bei ihren Bezügen gegeben werden. Benachteiligte Gruppen sollen bessergestellt werden. Kritik lässt nicht lange auf sich warten. Berlin (dpa) - Die Rentner in Deutschland sollen durch eine milliardenschwere Reform vor...

/ 13. Juli 2018
Zinsen

Geldvermögen der Deutschen ist kaum noch gewachsen

Die Bundesbürger legen immer mehr Geld auf die Seite. Auf der Suche nach Rendite trauen sie sich auch wieder häufiger an die Börse. Doch ausgerechnet von dort kam im ersten Quartal Gegenwind. Von Christian Ebner, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Obwohl...

/ 13. Juli 2018
Rente

Heils Rentenpaket – Wer soll profitieren?

Die Sorge vor Altersarmut ist in Deutschland verbreitet - auch die Koalition hat diesem Problem den Kampf angesagt. Jetzt will der Arbeitsminister konkrete Pläne für eine Rentenreform vorlegen. Von Basil Wegener, dpa Berlin (dpa) - Profitieren dürften jede vierte Rentnerin,...

/ 13. Juli 2018
Inflation

Inflation hält sich über zwei Prozent

Das Leben in Deutschland wird tendenziell teurer. Verbraucher spüren das besonders an den Zapfsäulen und beim Einkauf von Lebensmitteln. Wiesbaden (dpa) - Steigende Energiepreise haben die Teuerung in Deutschland den zweiten Monat in Folge über zwei Prozent getrieben. Im Juni...

/ 12. Juli 2018
Rente

Jede zweite Rente unter 800 Euro

800 Euro - ein Großteil der Rentner bekommt pro Monat nicht mehr aus dem Rententopf heraus. Doch viele von ihnen sind nicht auf die Rente allein angewiesen. Berlin (dpa) - Fast jede zweite gesetzliche Altersrente in Deutschland liegt unter 800...

/ 12. Juli 2018
Onlinekredit

Mehr Verbraucherkredite – Zahlungsmoral laut Schufa aber weiter hoch

Die Verbraucher sind in Konsumlaune. Sie sind bereit, für größere Anschaffungen Geld auszugeben - auch auf Kredit. Treibt die Niedrigzinsphase die Menschen in die Schuldenfalle? Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Verbraucher behalten trotz günstiger Kreditzinsen einen kühlen Kopf. «Auch in der...

/ 11. Juli 2018
Börse

Weshalb Anleihen ETFs gerade auch für Privatanleger wieder interessanter werden dürften

In Zeiten niedriger Zinssätze für Tages- und Festgeldkonten stehen Aktien bei Privatanlegern hoch im Kurs, winkt der Aktienmarkt derzeit doch mit hohen Renditen in Form von Dividendenerträgen oder Kurssteigerungen. Dass sich das jedoch schon bald ändern könnte, sagen einige führende...

/ 9. Juli 2018
Silber

Warum sollte ich in Silber investieren?

Es gibt viele Skeptiker, die dem Euro keine langfristige Existenz zutrauen. Andere setzen gleich auf mehrere unterschiedliche Anlageformen. Unter anderem kann Silber auch als sogenanntes Wertaufbewahrungsmittel dienen. Der Preis des Edelmetalls wird durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage bestimmt....

/ 9. Juli 2018

Ein Überblick über die weltweit beliebtesten Kryptowährungen 2018

Welchen Coin Sie sich jetzt unbedingt in Ihre Krypto Wallet legen sollten Mit einem Marktvolumen von circa 228 Milliarden Euro sind Kryptowährungen wie z.B: Bitcoin, Ethereum und Co. in diesen Tagen noch immer so beliebt wie nie. Viele private und...

/ 5. Juli 2018
Bitcoin

Warum Kryptotrading gerade in Zeiten schwächelnder Kryptowährungskurse ein riesiges Potential birgt

Noch vor ein paar Monaten gipfelte der Hype um Kryptowährungen wie z.B. dem Bitcoin, Ethereum oder Litecoin sowie anderen Krypto Coins und erreichte eine teilweise schwindelerregende Marktkapitalisierung. Mit Beginn des Jahres 2018 flaute die anfängliche Euphorie um die digitalen Münzen...

/ 2. Juli 2018
Crowdfunding und Crowdinvesting

Passives Einkommen durch REITs generieren – worum es sich dabei handelt und wie Sie dies realisieren können

REITs – oder auch Real-Investment-Trust – genannt, beschreiben Kapitalsammelstellen auf dem Immobilienmarkt. Im handlicheren Sinne: Aktiengesellschaften, die sich mit dem Handel und der Unterhaltung von Miete- und Renditeimmobilien beschäftigen und ihr Geschäftsmodell dementsprechend gestalten. Für potentielle Anleger gewinnen derartige Gesellschaftsformen...

/ 30. Juni 2018
Rente

Renten steigen spürbar – Finanzrisiken durch Koalitionsversprechen

Seit Jahren steigen die Renten spürbar - jetzt um mehr als drei Prozent. Doch die Rentenpläne der Koalition dürften Milliarden kosten und die Rentenkasse unter Druck setzen. Berlin (dpa) - Die Bezüge der rund 21 Millionen Rentner in Deutschland steigen...

/ 30. Juni 2018
Riester Rente

Minuszins bei Riester-Sparplan: Was darf eine Bank?

Wer bei der Bank Geld anspart, erwartet Zinsen - erst Recht, wenn es fürs Alter vorgesehen ist. Doch das Zinstief hat einiges durcheinandergebracht. Darf eine Bank Negativzinsen auf Riester-Kunden abwälzen? Von Jörn Bender und Nico Esch, dpa Frankfurt/Tübingen (dpa) -...

/ 30. Juni 2018
Crowdfunding und Crowdinvesting

Sinnlos oder Segen? Das umstrittene Baukindergeld kommt

Familien, die bauen oder kaufen wollen, können sich freuen. Die Koalition streicht eine bürokratische Quadratmetergrenze beim Baukindergeld. Aber an der Wohltat scheiden sich die Geister. Von Georg Ismar, dpa Berlin (dpa) - In der Nacht fuhren sie schweigend vom Hof des...

/ 27. Juni 2018
Girokonto

Milliarden-Paket für Familien: Entlastung ab 2019

Mehr Kindergeld, höhere Freibeträge bei den Steuerzahlungen - auch wenn der Asylstreit der Union alles überlagert, wird noch regiert. Das Kabinett will besonders untere und mittlere Einkommen entlasten. Berlin (dpa) - Mit einem milliardenschweren Entlastungspaket sollen Familien in Deutschland vom...

/ 27. Juni 2018
Risikolebensversicherung

Weniger Geld aus der Lebensversicherung – BGH verkündet Urteil

Die Zinsflaute trifft Lebensversicherungs-Kunden hart. Die alten Verträge sind noch die attraktivsten, aber auch hier wird der Rotstift angesetzt. Verbraucherschützer wollen das nicht hinnehmen. Karlsruhe (dpa) - Für langjährige Kunden von Lebensversicherungen fällt die Ausschüttung am Laufzeit-Ende oft magerer aus...

/ 27. Juni 2018
Euro-Münzen

Der Mindestlohn steigt in zwei Stufen auf 9,35 Euro

Seit mehr als drei Jahren gilt inzwischen der allgemeine Mindestlohn, der Beschäftigte vor Dumping-Bezahlung schützen soll. Jetzt ist klar, wie stark er bald angehoben werden soll - und das nicht nur einmal. Von Sascha Meyer, dpa Berlin (dpa) - Der...

/ 26. Juni 2018
Euro-Münzen

Kommission schlägt Mindestlohn-Plus vor – 9,19 Euro oder mehr?

Einmal wurde der Mindestlohn schon erhöht. Jetzt geht es um den mit Spannung erwarteten zweiten Schritt zum Jahreswechsel. Wie stark soll die Untergrenze in Zeiten des Wirtschaftsbooms heraufgesetzt werden? Berlin (dpa) - Mehr als drei Jahre nach Einführung des Mindestlohns...

/ 26. Juni 2018
Euroscheine

Teures Bargeld: Wie Banken ihre Kunden zu steuern versuchen

Bargeld ziehen sich die meisten Deutschen aus dem Automaten - oft aber gerade so viel, dass es zum Beispiel für den Abend in der Kneipe reicht. Doch für Banken sind solche Kleinstbeträge teuer - und die Institute reagieren. Von Jörn...

/ 25. Juni 2018
Girokonto

IW: Für höheren Mindestlohn als 9,19 Euro gibt es keinen Grund

9,19 Euro - oder darf es etwas mehr sein? Für Millionen Beschäftigte naht die Stunde der Wahrheit. Es geht um die Höhe des gesetzlichen Mindestlohns. Und um die Konjunktur in Deutschland. Berlin (dpa) - Vor der Empfehlung der Mindestlohnkommission zur...

/ 24. Juni 2018
Immobilien

Groko bremst: Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt

Es ist ein CSU-Lieblingsprojekt und wird nun deutlich gestutzt. Weil das Baukindergeld von weitaus mehr Familien als erwartet beantragt werden könnte, verschärft SPD-Finanzminister Scholz die Auflagen. Was das für unerwartete Folgen haben kann, zeigt ein Fall aus Berlin. Von Georg...

/ 23. Juni 2018
Rente

Betriebsrente: Sicherheit oder hohe Verzinsung?

Für viele Beschäftigte wird die finanzielle Absicherung im Alter neben der gesetzlichen Rente immer wichtiger. Eine Möglichkeit ist die Betriebsrente. Arbeitnehmer haben genaue Vorstellungen, was sie von dem Zusatzplus erwarten. Frankfurt/Main (dpa) - Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland legt...

/ 19. Juni 2018
Stromanbieterwechsel

Leichter Preisrückgang bei Strom und Gas im ersten Halbjahr

Heidelberg/München (dpa) - Strom und Gas für Haushaltskunden sind im ersten Halbjahr 2018 etwas billiger geworden. Der Preis sank nach Angaben der Vergleichsportale Check24 und Verivox von Januar bis Juni um durchschnittlich 1,8 bis 2,2 Prozent. «Diese durchschnittlichen Preissenkungen kommen jedoch nicht automatisch...

/ 18. Juni 2018
Inflation

Teure Energie: Inflation steigt im Mai über 2 Prozent

Wiesbaden (dpa) - Gestiegene Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im Mai über die Marke von zwei Prozent getrieben. Die Verbraucherpreise lagen um 2,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. So hoch war...

/ 14. Juni 2018
Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung soll zum Jahreswechsel teurer werden

Immer mehr Pflegebedürftige in Deutschland sollen gut betreut werden, Fachkräfte werden akut gesucht. Das treibt die Kosten. Nun ist klar, wie stark auch die Beitragszahler extra herangezogen werden sollen. Von Sascha Meyer, dpa Berlin (dpa) - Auf die Bundesbürger kommen...

/ 13. Juni 2018
Hartz IV

Fast 50 Milliarden Euro Kindergeld bei Hartz IV angerechnet

Im Fernsehen fragte eine Frau den Arbeitsminister, warum ihr Kindergeld bei Hartz IV angerechnet wird. Wäre es nicht besser, ja gerechter, wenn es anders wäre? Es geht um Milliardensummen. Berlin (dpa) - Kindergeld in Höhe von 49,5 Milliarden Euro ist zwischen...

/ 11. Juni 2018

Stabile Grillfleischpreise erwartet – auch bei steigender Nachfrage

Osnabrück (dpa) - Trotz steigender Nachfrage nach Grillfleisch vor dem Start der Fußball-WM müssen die Verbraucher wohl nicht mehr dafür zahlen. «Der Preisrahmen ist relativ stabil», sagte Marktexperte Thomas Els von der Agrarmarkt Informationsgesellschaft (AMI) in Bonn. Bei Fleisch gebe...

/ 10. Juni 2018
Immobilien

Umfrage: Viele Deutsche sehen Baukindergeld kritisch

1200 Euro pro Kind und Jahr, zehn Jahre lang. Das Baukindergeld soll Familien helfen, die eigenen vier Wände zu kaufen. Doch viele der Begünstigten haben Bedenken. Berlin (dpa) - Das geplante Baukindergeld stößt in Deutschland auf Skepsis. Gut jeder Zweite bezweifelt...

/ 9. Juni 2018
Rente

Ost-Länder können nicht auf rasche Entlastung von DDR-Renten hoffen

Berlin (dpa) - Die ostdeutschen Länder können nicht auf rasche Entlastung von Zahlungen aus DDR-Sonderrenten durch den Bund hoffen. «Wir wollen das machen. Zur Wahrheit gehört aber, dass wir zurzeit noch nicht die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung haben», sagte...

/ 9. Juni 2018
Onlinekredit

BGH schützt Kreditnehmer vor unzulässigen Extra-Gebühren

Wer ein Darlehen mit variablem Zinssatz aufnimmt, trägt höhere Risiken. Manche Bankkunden sichern sich gegen eine allzu hohe Belastung mit einer Zinscap-Prämie ab. Solche Vereinbarungen sind allerdings nicht immer im Sinne der Verbraucher. Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat...

/ 5. Juni 2018