Kategorie: Ratgeber

Nordsee-Krabben gehen wieder in die Netze – Preise fallen

Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief «Sebastian» Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und die Preise fallen. Hamburg (dpa) - Nach einem schlechten Jahr und sehr hohen Preisen für Nordsee-Krabben...

/ 19. Oktober 2017

«Schatz, die Orgie wird kalt!» Der neue «Asterix» ist da

Revolution bei Europas bekanntestem Comic: Seit 1959 ist der dicke Obelix ewige Nummer zwei. «Wieso muss immer Asterix die Hauptrolle spielen?», schreit er jetzt auf. Und kauft sich einen Sportwagen mit vier PS. Von Christof Bock, dpa Berlin (dpa) - «Duo...

/ 19. Oktober 2017

Das Einstiegsgehalt nach der Uni – so viel verdienen Bachelor und Master

Ein Studium kostet viel Zeit und Mühe. Umso höher sind daher die Erwartungen seitens der Absolventen, wenn es um das anfängliche Einkommen geht. Aber wie viel verdienen Absolventen bei ihrem ersten Job? Und zahlt sich ein höherer Studienabschluss aus? Das...

/ 18. Oktober 2017

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für Kriminelle. Von Carsten Hoefer, dpa München (dpa) - Ungesicherte Datenschnittstellen im Auto können nach Experteneinschätzung zum Einfallstor für...

/ 18. Oktober 2017

Platz zu vermieten: Das Geschäft mit dem Aufheben

Die Deutschen besitzen viel Zeugs - Lagerhäuser sehen darin ein gutes Geschäft. Aber auch wenn in Städten immer mehr Mietlager eröffnen, sind es weniger als in anderen Ländern. Geht Deutschland lieber in den Keller? Von Julia Kilian, dpa Berlin (dpa)...

/ 17. Oktober 2017

UN-Bericht: Jedes Jahr 89 Millionen ungewollte Schwangerschaften

Frauen, die in Armut leben, haben ein hohes Risiko, ungewollt schwanger zu werden. Vor allem, wenn sie wenig Bildung haben und auf dem Land leben. Zwei Drittel der Mädchen, die gar nicht zur Schule gehen, gehören einer ethnischen Minderheit an....

/ 17. Oktober 2017

Experten warnen vor «Hysterie» um WLAN-Sicherheitslücke

Nachdem Sicherheitsforscher in Belgien eine gravierende Sicherheitslücke im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt haben, sind Experten sich nun uneins, welche konkreten Gefahren in der Praxis bestehen. Berlin (dpa) - Der Appell des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, wegen einer Sicherheitslücke im...

/ 17. Oktober 2017
Tanken

Heizöl und Kraftstoff teurer: Energiepreise im September gestiegen

Berlin (dpa) - Die Energiepreise haben im September so deutlich zugelegt wie bisher in keinem Monat 2017. Im Vergleich zum August stiegen die Kosten für Strom, Kraftstoff und Heizöl insgesamt um 1,2 Prozent, wie aus dem aktuellen Energiepreis-Monitor der European...

/ 17. Oktober 2017

Ostsee-Autobahn 20: Das große Bangen vor der Urlaubssaison 2018

Bauarbeiten auf der A19 und jetzt die abgesackte A20 - die Urlaubsfahrt in der Saison 2018 droht in Mecklenburg-Vorpommern zur Geduldsprobe zu werden. Nicht nur Touristiker fordern schnelle Abhilfe - auch wenn es teuer wird. Von Joachim Mangler, dpa Tribsees...

/ 16. Oktober 2017

Forscher entdecken Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung WPA2

Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische Sicherheitslücken. Die gute Nachricht: Netzwerkausrüster können die Lücken wohl mit Updates stopfen. Löwen (dpa) - Sicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben...

/ 16. Oktober 2017

Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht – wenig Auswirkung auf Strompreis

Die Kosten für Strom aus Wind und Solarenergie sinken minimal. Was Verbrauchern aber kaum nützt. Denn Milliarden-Rabatte für die Industrie und die Netzkosten halten den Strompreis hoch. Berlin (dpa) - Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer. Zwar sinkt die sogenannte...

/ 16. Oktober 2017

Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende – mehr Milch am Markt

Der Butterpreis kannte jüngst nur eine Richtung - steil nach oben. Eine größere Milchmenge dürfe aber bald für Entspannung sorgen. Die Bauern befürchten Preissenkungen. Wiesbaden/Düsseldorf (dpa) - Frohe Botschaft für große und kleine Weihnachtsbäcker: Der steile Anstieg der Butterpreise von...

/ 16. Oktober 2017

Butter so teuer wie lange nicht mehr

Wiesbaden (dpa) - Der Butterpreis ist im September so stark gestiegen wie seit rund 26 Jahren nicht mehr. Das Speisefett kostete gut 70 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt am Montag anlässlich des Welternährungstags mitteilte. Das...

/ 16. Oktober 2017
Gerichtsurteil

Versicherungsvertreter rufen Gericht gegen Check24 zu Hilfe

Versicherungsvertreter liegen seit Jahren im Streit mit dem Maklerportal Check24. Im April gab es das abschließende Urteil. Dennoch geht der Kampf vor Gericht nun in eine neue Runde. Von Carsten Hoefer, dpa München (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen dem Vergleichsportal...

/ 14. Oktober 2017
Inflation

Inflation bei 1,8 Prozent – Nahrungsmittel und Energie teurer

Deutschlands Verbraucher müssen für Nahrungsmittel und Energie im September deutlich tiefer in die Tasche greifen. Das treibt die Teuerung insgesamt an. Besonders kräftig ist der Preissprung bei Butter. Wiesbaden (dpa) - Steigende Preise für Nahrungsmittel und Energie haben die Inflation...

/ 13. Oktober 2017

Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Die Zinsen sind im Keller, dennoch wächst das Geldvermögen der Privathaushalte in Deutschland. Viele legen mehr auf die hohe Kante. Sie setzen dabei vor allem auf Anlagen, die als risikoarm gelten. Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland sind trotz...

/ 13. Oktober 2017

OLG: Privatkassen müssen auch Ledigen künstliche Befruchtung zahlen

Karlsruhe (dpa) - Private Krankenkassen müssen auch unverheirateten Paaren die Kosten für eine künstliche Befruchtung erstatten. Eine Beschränkung auf verheiratete Versicherte in den allgemeinen Versicherungsbedingungen sei unwirksam, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe am Freitag. Eine Mannheimer Versicherung hatte die Kostenerstattung...

/ 13. Oktober 2017

IAB-Forscher: Arbeitslosenbeitrag noch nicht senken

Angesichts von Milliarden-Rücklagen bei der Bundesagentur für Arbeit wurden zuletzt Forderungen nach einer Senkung des Arbeitslosenbeitrags laut. Forscher warnen jedoch. Nürnberg (dpa) - In der Diskussion um die Milliarden-Rücklagen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich das Forschungsinstitut IAB gegen...

/ 12. Oktober 2017

160 000 Anträge für Rente mit 63 – Viele fragen nach Flexirente

Der Gesetzgeber hat bei der Rente in den vergangenen Jahren einige Weichen neu gestellt. Auch deshalb suchen immer mehr Menschen bei der Rentenversicherung Rat. Nahezu ungebrochen ist der Zulauf bei der Rente mit 63. Berlin (dpa) - 160 000 Versicherte...

/ 12. Oktober 2017

Auch ein Unfall beim Sonntagsspaziergang kann ein Arbeitsunfall sein

Düsseldorf (dpa) - Ein 60-jähriger Düsseldorfer hat einen Verkehrsunfall beim Sonntagsspaziergang als Arbeitsunfall anerkannt bekommen. Er hatte gegen seine Berufsgenossenschaft geklagt und einen Anspruch aus der gesetzlichen Unfallkasse geltend gemacht. Das Düsseldorfer Sozialgericht gab dem Kläger laut Mitteilung vom Dienstag...

/ 10. Oktober 2017
Rente

Studie: Jungen Menschen droht deutliche Rentenlücke

Wie hoch fällt meine Rente aus? Was kann ich mir im Alter noch leisten? Die Antwort auf diese Fragen fällt ernüchternd aus - jedenfalls für die junge Generation. Frankfurt/Main (dpa) - Jungen Menschen in Deutschland drohen im Ruhestand einer Studie...

/ 10. Oktober 2017

Bange Stunden in London

Die Bilder jüngster Terrorattacken waren sofort in den Köpfen: In London gerät ein Auto auf einen Bürgersteig, etliche Menschen werden verletzt, und das ausgerechnet an einem bei Touristen beliebten Ort. Doch diesmal war es wohl einfach ein Verkehrsunfall. Von Uli...

/ 7. Oktober 2017

Wirtschaftsnobelpreis: Institutschefs favorisieren US-Forscher

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander. Frankfurt/Main (dpa) - Für den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis sind nach Einschätzung deutscher...

/ 7. Oktober 2017

Wettbewerbsexperten für Auslaufen der Ökostrom-Förderung

Deutschland wird seine Klimaziele bis 2020 wohl verfehlen, darüber sind sich viele Fachleute einig. Regierungsberater schlagen Lösungen vor, um die Vorgaben doch noch zu erreichen - und den Kostenanstieg für Verbraucher und Industrie im Zuge der Energiewende zu begrenzen. Berlin...

/ 6. Oktober 2017

Verkauf alter Lebensversicherungen: Müssen sich Kunden Sorgen machen?

Immer mehr Anbieter von Lebensversicherungen wollen in der Zinsflaute hochdotierte Altverträge loswerden. Der Bund der Versicherten warnt vor Folgen für die Kunden. Von Friederike Marx, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Käufer für teure Altverträge gesucht: Deutschlands Lebensversicherer suchen nach Auswegen aus...

/ 6. Oktober 2017