Tag: 10. Oktober 2018

Gregor Gysi

Gysi für Rückzahlung von Zwangskredit an Griechenland

Berlin (dpa) - Vor dem Staatsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Griechenland hat der Linken-Politiker Gregor Gysi Verständnis für finanzielle Forderungen Athens geäußert. «Mir liegt ein bisschen auf der Seele, dass das damals besetzte Griechenland vom Nazi-Regime zur Zahlung eines...

/ 10. Oktober 2018

Pub-Sterben: Warum immer mehr Kneipen in Großbritannien dicht machen

Rauchverbot und steigende Bierpreise belasten die britischen Pubs. Sind die auch bei Touristen beliebten Gaststätten vom Aussterben bedroht? Von Naoual Abardah, dpa London (dpa) - Früher führte nach der Arbeit kein Weg an ihnen vorbei: Pubs gehören zu Großbritannien wie...

/ 10. Oktober 2018
Insolvenz

IWF sorgt sich um Wohlstandsverteilung im Krisenfall

Die Rallye könnte bald vorbei sein: Je mehr Berichte der Internationale Währungsfonds vorlegt, desto deutlicher wird: Eine neue Krise in der Weltwirtschaft ist nicht auszuschließen. Die Staaten müssten dafür sorgen, dass die Rechnung nicht der kleine Mann zahlt. Nusa Dua (dpa)...

/ 10. Oktober 2018
Gerd Müller

Minister Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen

In Nordafrika setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit auf die Ausbildung der überwiegend arbeitslosen Jugend. Dies ist auch ein Beitrag gegen illegale Migration über das Mittelmeer. Tunesien ist ein Modell für Reformen. Berlin (dpa) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will in dem...

/ 10. Oktober 2018