Monat: Juli 2018

Strom

Geförderter Mieterstrom nach einem Jahr wenig gefragt

Die Solaranlage auf dem eigenen Dach ist nur was für wohlhabende Häuslebauer? Das sollte der Mieterstrom ändern: eine Förderung, um Vermietern und Mietern Lust auf eigenen Sonnenstrom zu machen. Nach einem Jahr ist die Bilanz aber mau. Woran liegt's? Berlin...

/ 31. Juli 2018
Wirtschaft

Starker Juni im Einzelhandel – Umsatz deutlich gestiegen

Die Verbraucher sind in Kauflaune: Deutschlands Einzelhändler verzeichnen wachsende Geschäfte. Doch nicht alle Unternehmen profitieren von der gute Konsumstimmung. Wiesbaden (dpa) - Starke Geschäfte im Sommer haben den Umsatz von Deutschlands Einzelhändlern im ersten Halbjahr angetrieben. Im Juni setzten die Händler...

/ 31. Juli 2018
Arbeitsagentur

Trotz Sommerflaute: Juli-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

Die Hitze hat Deutschland fest im Griff. Und auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt macht sich die saisontypische Sommerflaute bemerkbar - mit leicht steigenden Arbeitslosenzahlen. Doch an der grundsätzlich guten Entwicklung ändert das nichts. Von Aleksandra Bakmaz, dpa Nürnberg (dpa) -...

/ 31. Juli 2018

Sommer, Sonne, Speiseeis: Gewinner und Verlierer der Hitzewelle

Von Sonnencreme-Herstellern bis Eisdielen und Ventilatoren: Bei der Hitze gibt es Profiteure - aber auch viele Verlierer. Die Gluthitze trifft vor allem Landwirte schwer. Von Ralf E. Krüger, dpa Hannover (dpa) - Hochsommerliche Temperaturen lassen die Deutschen nicht nur schwitzen,...

/ 31. Juli 2018
GFK

Angeschlagener Marktforscher GfK verkauft Unternehmensteile

Nürnberg (dpa) - Das in Schwierigkeiten steckende Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK verkauft einen Teil seines Geschäfts mit 1000 Mitarbeitern. Übernommen werden diese bei der Transaktion für 105 Millionen Euro von der französischen Umfrage- und Marktforschungsgesellschaft Ipsos, wie beide Unternehmen am Montagabend...

/ 31. Juli 2018
Griechenland

IWF uneins über Tragfähigkeit der griechischen Schuldenlast

Frankfurt/Washington (dpa) - Das Leitungsgremium des Internationalen Währungsfonds (IWF) ist mit Blick auf die Schuldentragfähigkeit von Griechenland uneins. Die jüngsten Hilfsmaßnahmen durch die Eurozone werden durch das Direktorium des Währungsfonds jedoch begrüßt, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Länderbericht («Artikel-IV-Konsultationen»)...

/ 31. Juli 2018
Diesel

Verbraucherschützer und Autobranche mit konträrer Diesel-Bilanz

Um drohende Fahrverbote für ältere Diesel abzuwenden, vereinbarten Regierung und Hersteller im Sommer 2017 eine Reihe von Maßnahmen. Bilanzen nach zwölf Monaten fallen ziemlich gegensätzlich aus. Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen dringen ein Jahr nach dem Dieselgipfel von Politik und...

/ 31. Juli 2018
Tesla

Mehrere Länder hoffen: Baut Tesla eine «Gigafactory» in Deutschland?

Tesla-Chef Elon Musk will eine große Fabrik in Europa hochziehen. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in NRW legt man sich ins Zeug, um den amerikanischen E-Auto-Pionier als Standort zu überzeugen. Von Hannes Breustedt und Oliver von Riegen, dpa Palo Alto/Mainz...

/ 31. Juli 2018
Julia Klöckner

Klöckner beharrt vor möglichen Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz

Viele Bauern blicken besorgt auf verdorrte Felder. Doch ist es schon ein nationaler Notstand, der umgehend staatliche Milliarden rechtfertigt? Das ist umstritten. Berlin (dpa) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner beharrt trotz lauter werdender Rufe nach schnellen Dürre-Hilfen für die Bauern auf...

/ 31. Juli 2018
Agentur für Arbeit

Volkswirte: Arbeitslosigkeit im Juli saisonal leicht gestiegen

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Im Juli beginnt die Sommerpause auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Das sorgt für leicht steigende Arbeitslosenzahlen. Doch an der stabilen Lage ändert das nichts. Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli nach Experteneinschätzung...

/ 31. Juli 2018

WHO: Stillen in den ersten Lebensminuten rettet Baby-Leben

Sofortiges Stillen nach der Geburt ist besonders in ärmeren Ländern wie eine Lebensversicherung für Neugeborene. Viel zu wenige Babys profitieren aber davon, warnen WHO und Unicef. Die steigende Zahl der Kaiserschnitte ist eines der Probleme. Genf (dpa) - Millionen Babys weltweit werden...

/ 31. Juli 2018
landwirtschaft

«Bestandsaufnahme» zu Dürreschäden – Länder erwarten Bundes-Hilfe

Wie groß ist das Ausmaß der Schäden durch Trockenheit und Hitze auf Feldern und Wiesen? Bund und Länder wollen sich erstmal ein Bild davon machen. Die Bauern dringen auf schnelle Hilfe vom Staat. Berlin (dpa) - Angesichts der wochenlangen Dürre...

/ 31. Juli 2018
Edward Snowden

Snowden – Das vergessene «Phantom von Moskau»

Er hat einen gigantischen Geheimdienstskandal aufgedeckt und wird von den USA deswegen strafrechtlich gesucht: Edward Snowden. Seit fünf Jahren hat der wohl bekannteste Whistleblower der Welt nun Asyl in Russland. Wie geht es ihm dabei? Von Thomas Körbel und Hans Dahne, dpa...

/ 31. Juli 2018
Wirtschafts-news

«Zartes Pflänzchen» Verkehrswende: Ohne Auto auch auf dem Land mobil?

Eigenes Auto? Von wegen, denken manche, per App wird ein Auto bestellt, wenn man es braucht, bezahlt wird nur die Strecke, die man fährt. Auf dem Land sieht das allerdings anders aus. Aber das muss nicht so bleiben. Von Thomas...

/ 30. Juli 2018

Das Smartphone als Geldbörse – Sparkassen starten Bezahldienst

Die wenigsten Menschen in Deutschland zahlen bislang mit ihrem Smartphone. Seit Ende Juni mischt Google den Markt auf. Deutsche Finanzhäuser wollen dem US-Konzern aber nicht allein das Geschäft überlassen. Berlin (dpa) - Sparkassen-Kunden können an der Ladenkasse jetzt auch per...

/ 30. Juli 2018
Bier

Super-Sommer und höhere Preise retten Brauereien das Geschäft

Nicht einmal die WM-Pleite konnte den deutschen Bierbrauern in diesem Sommer das Geschäft verderben. Gutes Wetter bleibt ihr wichtigstes Verkaufsargument - aber langfristig muss mehr dazu kommen. Von Christian Ebner, dpa Wiesbaden (dpa) - Wenigstens die Brauer jammern nicht über...

/ 30. Juli 2018
Inflation

Inflation im Juli bei 2,0 Prozent – Energie deutlich teurer

Verbraucher müssen für Energie deutlich mehr Geld ausgeben als vor einem Jahr. Auch Lebensmittel sind teurer. Allerdings verlangsamt sich der Preisanstieg - trotz erwarteter Ernteausfälle wegen der Dürre. Wiesbaden (dpa) - Steigende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland auch im...

/ 30. Juli 2018
Landwirtschaft

Bauern dringen auf rasche Milliardenhilfe wegen Dürre-Schäden

Viele Landwirte blicken besorgt auf verdorrte Flächen: Vor allem für Ackerbauern und Viehzüchter könnte es eng werden. Die Politik berät über mögliche weitere Hilfen. Was wird mit den Lebensmittelpreisen? Berlin (dpa) - Angesichts bedrohlicher Einbußen durch die wochenlange Dürre in...

/ 30. Juli 2018
Deutsche Rentenversicherung

Bericht: Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste

Berlin (dpa) - Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) belastet nach einem Zeitungsbericht zunehmend Sozialversicherungen und staatliche Fonds. Sie müssen heute für angelegte Gelder Zinsen zahlen statt wie früher Zinsen zu bekommen. So habe die Gesetzliche Rentenversicherung für 2017 erstmals...

/ 30. Juli 2018
Wirtschaft China

Yuan-Schwäche weckt Sorgen: Erst Handelskrieg, dann Währungskrieg?

Chinas Währung verliert seit Monaten schon deutlich an Wert. Trump unterstellt Peking, über eine Abwertung die Exporte verbilligen und die US-Strafzölle damit auffangen zu wollen. So einfach ist es aber nicht. Von Andreas Landwehr, dpa Peking (dpa) - Mit der...

/ 30. Juli 2018
Flüchtlinge

Neuregelung zum Familiennachzug tritt in Kraft: Wer darf kommen?

Vor dem Bürgerkrieg sind viele Syrer nach Deutschland geflüchtet. Doch Angehörige konnten die meisten von ihnen zuletzt nicht zu sich holen. Das ändert sich nun - aber längst nicht für alle. Von Anne-Béatrice Clasmann, dpa Berlin (dpa) - Viele Flüchtlinge...

/ 30. Juli 2018
kretschmann

Kretschmann: Südwesten ruhig, in Berlin «schwerste Verwerfungen»

Vor der Halbzeit der grün-schwarzen Regierung im Herbst sieht Ministerpräsident Kretschmann seine Koalition mit der CDU intakt. Kritik gibt es allenfalls an der Bundesregierung. Und auch zum Umgang mit einem Raubtier im Südwesten äußert er sich noch. Interview: Monika Wendel...

/ 30. Juli 2018
Jean-Claude Juncker

Grüne und Linke kritisieren Junckers Importzusagen an Trump

Berlin (dpa) - Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen und der Linken im Bundestag, Anton Hofreiter und Sahra Wagenknecht, haben die Zusage der EU für mehr Soja- und erleichterte Flüssiggasimporte aus den USA kritisiert. «Juncker hat bei Trump erreicht, dass der Handelskonflikt...

/ 29. Juli 2018
Wirtschafts-news

Winterkorns Kontoauszüge: Überraschungsfund in den Ermittlungsakten

Gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn laufen Steuerermittlungen. Das überrascht sogar sein Anwalt. Er ist empört, dass Winterkorns finanzielle Verhältnisse in den Akten auftauchen und prüft eine Strafanzeige gegen die Staatsanwaltschaft. Von Louis Posern, dpa Berlin (dpa) - Als ob die bisherigen...

/ 29. Juli 2018

Innenministerium: Flughäfen sollen Kontrollen selbst organisieren

Urlauber warten auch diesen Sommer zum Teil stundenlang an der Passagier-Kontrolle, Flüge sind verspätet oder fallen ganz aus. Zumindest die Kontrolle der Passagiere soll künftig schneller gehen. Verspätungen könnten hingegen mehr werden. Berlin (dpa) - Die deutschen Flughafenbetreiber sollen die...

/ 29. Juli 2018
Agentur für Arbeit

Volkswirte: Zahl der Arbeitslosen sinkt auch im zweiten Halbjahr

Der Aufschwung in Deutschland hat zwar etwas an Fahrt verloren, doch der Arbeitsmarkt brummt weiter. Auch für die nächsten sechs Monate zeigen sich Experten optimistisch - auch wenn eine gewisse Verunsicherung bleibt. Nürnberg (dpa) - Nach einem schwachen Start ins...

/ 29. Juli 2018
Autohaus

Studie: Nach dem Ende der Diesel-Prämien weniger Autoverkäufe

Mit einem Rabatt-Feuerwerk haben die Autohersteller den Verkauf von Neuwagen angekurbelt. Droht nach dem Ende der Diesel-Prämien nun der große Rabatt-Kater? Essen/Frankfurt (dpa) - Nach dem weitgehenden Auslaufen der Diesel-Umtauschprämien erwartet der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer für den Rest des Jahres...

/ 29. Juli 2018
Solar

Viel Sonne: Deutlich mehr Solarstrom erzeugt

Aus Windkraft kommt insgesamt am meisten Ökostrom. Doch der Supersommer bringt auch den Solarkraftwerken einen reichen Ertrag. Berlin (dpa) - Aus Wind und Sonne ist im ersten Halbjahr 2018 im Norden und Osten Deutschlands deutlich mehr Energie gewonnen worden als in der...

/ 29. Juli 2018
Maschinenbau

Maschinenbauer fordern freien Zugang für ausländische Investoren

Berlin (dpa) - Der Maschinenbauverband VDMA hat die Bundesregierung wegen einer Blockade chinesischer Investitionen in Deutschland scharf kritisiert. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Ausländische Investitionen sind gut für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Das erfordert einen grundsätzlich freien Zugang...

/ 28. Juli 2018
Siemens

Siemens plant Zukunftscampus – Konzept für Standort Berlin

Siemens will nach dem Vorbild des kalifornischen Silicon Valley einen Innovationscampus schaffen. Für den Standort Berlin gibt es bereits ein Konzept. Doch ist offen, ob die deutsche Hauptstadt den Zuschlag erhält. Von Bernd Röder, dpa Berlin (dpa) - Der Technologiekonzern Siemens...

/ 28. Juli 2018
Disney

Aktionäre stimmen Fox-Übernahme durch Disney zu

New York (dpa) - Die 71,3 Milliarden Dollar (61,2 Mrd Euro) schwere Übernahme großer Teile von Rupert Murdochs Unterhaltungskonzern 21st Century Fox durch den Rivalen Walt Disney hat eine wichtige Hürde genommen. Die Aktionäre winkten den Mega-Deal am Freitag in...

/ 28. Juli 2018

Ex-Kricketstar Imran Khan Sieger in Pakistan-Wahl

Imran Khan hat die Parlamentswahlen in Pakistan gewonnen. Die EU-Beobachtermission kritisiert in ihrem vorläufigen Bericht das Umfeld des Wahlkampfs. Islamabad (dpa) - Der einstige Playboy und Kricket-Star Imran Khan hat die Parlamentswahl in Pakistan gewonnen. Khans Bewegung für Gerechtigkeit (Tehreek-e...

/ 28. Juli 2018
Dax

Dax verbucht beste Börsenwoche seit März

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag an seine Vortagesgewinne angeknüpft. Letztlich gewann der Leitindex 0,40 Prozent auf 12 860,40 Punkte und untermauerte so seinen höchsten Stand seit Mitte Juni. Im Vergleich zur Vorwoche brachte der deutsche Leitindex ein...

/ 28. Juli 2018
Jean-Claude Juncker

Juncker: Handelsdeal mit den USA wäre fast gescheitert

Geht die Annäherung im Handelsstreit mit den USA auf Kosten europäischer Bauern? EU-Kommissionschef Juncker gibt darauf nun eine klare Antwort. Und redet erstmals öffentlich über seinen ersten Wangenkuss mit US-Präsident Trump. Brüssel/Washington (dpa) - Der Deal zur Beilegung des Handelsstreits...

/ 28. Juli 2018
Wall Street

Wall Street: Teils deutliche Verluste – Zahlen und Daten

New York (dpa) - Enttäuschende Unternehmenszahlen und Konjunkturdaten haben die Wall Street am Freitag teils deutlich belastet. Der Dow Jones Industrial fiel nach einem verhaltenen Start um 0,30 Prozent auf 25 451,06 Punkte. Auf Wochensicht gewann der US-Leitindex aber immer...

/ 28. Juli 2018