Tag: 1. März 2018

Putin

Kalter Krieger Putin? – Mit Atomwaffen und Hightech-Armee in die Wahl

Atomraketen, Unterwasserdrohnen und Hyperschallwaffen: Russlands Präsident Putin nutzt eine Rede an die Nation für eine Demonstration der Stärke. Damit macht Putin die Sicherheit zu seinem zentralen Wahlthema. Läuft ein neues Wettrüsten? Von Thomas Körbel, Friedemann Kohler und Claudia Thaler, dpa Moskau...

/ 1. März 2018
Europa

EU will Ausbeutung von ausländischen Billiglöhnern stoppen

Monatelang stritt man in der EU über faire Arbeitsstandards für entsandte Arbeitnehmer. Jetzt ist zumindest ein erster Durchbruch geschafft. Von Verena Schmitt-Roschmann, dpa Brüssel (dpa) - Stefan, Yasha, Milan und Vito kamen aus Slowenien auf eine Baustelle nach München. Als...

/ 1. März 2018

Energieverbrauch der Deutschen fürs Wohnen gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Die Deutschen haben 2016 zum zweiten Mal in Folge mehr Energie für Wohnen benötigt. Die privaten Haushalte verbrauchten mit 665 Milliarden Kilowattstunden 1,4 Prozent mehr Energie als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit....

/ 1. März 2018
Immobilien

Wie die GroKo Mieten senken will – und was die Branche darüber denkt

Seit Jahren kennen die Mieten in Großstädten und vielen kleineren Orten nur eine Richtung: nach oben. Die schwarz-rote Bundesregierung konnte daran bisher wenig ändern. Auch an den Plänen der nächsten GroKo hat die Bau- und Immobilienbranche manches auszusetzen. Von Teresa...

/ 1. März 2018

Gabelstapler-Hersteller Kion verdient mehr: Großprojekte laufen gut

Frankfurt/Main (dpa) - Ein anziehendes Geschäft mit automatisierten Logistiksystemen hat dem Gabelstapler-Hersteller Kion einen versöhnlichen Jahresausklang gebracht. Der MDax-Konzern erreichte seine Jahresziele, die er im Herbst wegen Kundenzurückhaltung bei Logistik-Komplettlösungen gesenkt hatte. Zum Ende des Jahres wurden einige Projekte von...

/ 1. März 2018
Brexit

Tusk: Reibungsloser Handel nach Brexit mit Londons Position unmöglich

Brüssel/London (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk erwartet wegen der Haltung der britischen Regierung erhebliche Handelshindernisse nach dem Brexit. «Es kann keinen reibungslosen Handel außerhalb der Zollunion und des Binnenmarkts geben», sagte Tusk am Donnerstag in Brüssel. «Reibung ist eine unvermeidliche...

/ 1. März 2018
Donald Trump

Michael Wolff: «Es ist nicht der Präsident, der Amerika regiert»

«Feuer und Zorn»-Autor Michael Wolff glaubt nicht, dass Donald Trump bei der nächsten Präsidentschaftswahl noch einmal antritt. Und wenn er noch einmal antritt, glaubt er nicht, dass Trump gewinnt. «Aber ich habe mich schon einmal geirrt.» Interview: Christoph Driessen, dpa...

/ 1. März 2018

Arme Diesel-Fahrer – erst Fahrverbote, dann stürzen die Preise ab

Für schmutzige Diesel heißt es in Städten mit dicker Luft vielleicht bald: wir müssen draußen bleiben. Eine Katastrophe für so manchen Autobesitzer, der sein Gefährt nun kaum zum erhofften Preis verkaufen kann. Aber unter fallenden Preisen leiden auch noch andere....

/ 1. März 2018
Steinmeier

Steinmeier würdigt Reformen in Portugal – USA Garant für Sicherheit

Berlin/Lissabon (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat vor seinem Besuch in Portugal die Reformanstrengungen des Landes nach der Finanzkrise gewürdigt. In einem Interview der Tageszeitungen «Diário de Notícias» und «Jornal de Notícias» sagte er: «Die Portugiesen haben mit der Unterstützung...

/ 1. März 2018