Tag: 3. November 2017

Seehofer

Seehofer zur Halbzeit zuversichtlich für Jamaika-Einigung

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat sich zuversichtlich über einen Erfolg der Jamaika-Verhandlungen geäußert. Die Unterhändler hätten eine anstrengende Woche hinter sich, «aber wir sind vorangekommen», sagte Seehofer am Freitag am Rande eines Treffens von CDU, CSU, FDP und Grünen...

/ 3. November 2017
Donald Trump

Trump in Fernost: Der asiatische Hochseilakt

Es ist Trumps erste Asienreise, und seine bisher längste überhaupt. Vollgepackt mit kompliziertester Politik, Fragen von Krieg und Frieden, mit strategischen und wirtschaftlichen Herausforderungen erster Ordnung. Hoffentlich reicht allseits die Geduld. Von Martin Bialecki, dpa Washington (dpa) - Wie heikel...

/ 3. November 2017
Angela Merkel

Merkel zieht Zwischenbilanz: Jamaika kann gelingen

Zwei Wochen hat Merkel die Sondierungen über ein Jamaika-Bündnis still, aber effizient geleitet. Nun meldet sie sich zu Wort. Ihre Zwischenbilanz klingt zuversichtlich. Jetzt geht es richtig los. Ruppert Mayr, Michael Fischer und Jörg Blank, dpa Berlin (dpa) - Ungeachtet...

/ 3. November 2017
Wall Street

Apple, Nasdaq und Dow zünden Rekordfeuerwerk

New York (dpa) - Starke Quartalszahlen von Apple und in der Folge ein Rekordhoch der Aktie sowie Übernahmefantasie in der Halbleiterbranche haben die US-Börsen am Freitag befeuert. Das zog Rekordstände auf breiter Front nach sich: Der technologielastige Nasdaq-100, der Dow...

/ 3. November 2017
Steinmeier

Steinmeier will Beziehungen mit Australien ausbauen

Als erster Bundespräsident seit anderthalb Jahrzehnten besucht Steinmeier Australien. Mit Premier Turnbull stimmt er darin überein, dass die Beziehungen ausgebaut werden sollen. Perth (dpa) - Deutschland und Australien wollen ihre Zusammenarbeit trotz der Entfernung von mehr als 13 000 Kilometern ausbauen....

/ 3. November 2017
Bundesbank

Bundesbank lässt ihre Vorgeschichte durchleuchten

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bundesbank lässt 60 Jahre nach ihrer Gründung ihre Vorgeschichte im Zweiten Weltkrieg und in den Nachkriegsjahren durchleuchten. Die Zentralbank hat nach Angaben vom Freitag eine umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung der Geschichte der Reichsbank sowie der frühen...

/ 3. November 2017
Büro natürliches Licht

Personalchefs: Bei flexibler Vollzeit insgesamt mehr Beschäftigung

München (dpa) - Viele Personalchefs erwarten von einem Recht auf Teilzeit oder flexible Vollzeit insgesamt eher mehr Beschäftigung. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Ifo-Instituts und des Personaldienstleisters Randstad unter 1000 Personalmanagern deutscher Unternehmen hervor. Die IG...

/ 3. November 2017
Air Berlin

Air Berlin: Können Bundeskredit zurückzahlen

Berlin (dpa) - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin tritt Befürchtungen entgegen, sie könne einen 150-Millionen-Euro-Kredit des Bundes nicht zurückzahlen. «Wir haben gute Verkaufserlöse erzielt», sagte Sprecher Heinz-Joachim Schöttes am Freitag. «Wir gehen deshalb derzeit davon aus, den Überbrückungskredit an die KfW zurückzahlen...

/ 3. November 2017
Dax

Anstieg in Schwindel erregende Höhen: Dax in Rekordlaune

Lange verharrte der deutsche Leitindex vor der Marke von 13 000 Punkten. Nun erklimmt er fast täglich Rekorde - allen Krisenherden zum Trotz. Was steckt dahinter? von Alexander Sturm, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Als Mario Draghi jüngst die lockere Geldpolitik der...

/ 3. November 2017

Weidmann fordert erweiterte Kompetenzen für Euro-Rettungsschirm ESM

Paris (dpa) - In der Debatte über die Zukunft der europäischen Währungsunion fordert Bundesbank-Präsident Jens Weidmann mehr Kompetenzen für den Euro-Rettungsschirm ESM. Die Luxemburger Finanzeinrichtung, die klammen Eurostaaten hilft, sollte «mehr Gewicht bei der Budgetüberwachung» bekommen, sagte Weidmann der französischen...

/ 3. November 2017

Steckdosen, Container, Schuhgrößen: Wie DIN-Normen den Alltag prägen

Sie gelten als spröde, doch ohne Standards wäre das tägliche Leben beschwerlich und der internationale Handel würde ausgebremst. Nun wird das Deutsche Institut für Normung in Berlin 100 Jahre alt - und hat noch viel Arbeit vor sich. Von Alexander...

/ 3. November 2017

Weidmann: Zu früh für Draghi-Nachfolgedebatte

Paris (dpa) - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hält eine Debatte über die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi derzeit für verfehlt. «Es ist viel zu früh, um über die Nachfolge von Mario Draghi zu debattieren», sagte Weidmann der französischen Wirtschaftszeitung «Les Echos»...

/ 3. November 2017
Evonik Industries AG

Evonik legt im dritten Quartal weiter zu

- Bereinigtes EBITDA steigt um 11 Prozent auf 639 Millionen EUR - Prognose für Gesamtjahr präzisiert: "in der oberen Hälfte" - Integration des Silica-Geschäfts von Huber geht zügig voran Essen. Evonik hat das bereinigte EBITDA im dritten Quartal auf 639...

/ 3. November 2017

GEA legt Zahlen zum dritten Quartal vor

Düsseldorf, 03. November 2017 - Im dritten Quartal 2017 erzielte GEA einen Auftragseingang von 1.057 Mio. EUR, welcher damit 2,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau liegt. Beim Umsatz steigerte sich insbesondere die Business Area (BA) Solutions, wodurch der Konzern seinen Umsatz...

/ 3. November 2017

Worauf haben sich die Jamaika-Sondierer bisher verständigt?

Selbst unter schwarz-gelb-grünen Unterhändlern wird der Überblick langsam schwierig: Wo ist man eigentlich inzwischen voran gekommen? Konkret ist noch nicht vieles - und die Zeit drängt. Berlin (dpa) - Am Anfang ging es den Möchtegern-Jamaikanern von CDU, CSU, FDP und Grünen...

/ 3. November 2017
Handwerk

Hochstimmung im Handwerk ungebrochen – Mitarbeiter gesucht

Das Handwerk boomt. Wer bauen oder renovieren will, muss sich mit seinen Aufträgen sputen - vor allem in Ballungszentren. Die Betriebe sind fast bis zum Anschlag ausgelastet. Berlin (dpa) - Die gute Stimmung im Handwerk hält unvermindert an. Die Rekordbeschäftigung...

/ 3. November 2017