Tag: 20. Oktober 2017

Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien

Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl nannte am Freitag die Handelsregisterstelle in Madrid. Einen Rekord gab es allein am Donnerstag mit 268 Firmensitzverlegungen....

/ 20. Oktober 2017

Neue Rekorde an der Wall Street nach Verschnaufpause

New York (dpa) - An der Wall Street geht die Rekordjagd nach einem Tag Pause weiter. Außer dem technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 schafften es sämtliche wichtige Indizes auf neue Bestmarken. Die Hoffnung auf eine US-Steuerreform halte die Aktienmärkte am Laufen,...

/ 20. Oktober 2017

Potenzielle Partner gehen mit Zuversicht in die Jamaika-Sondierungen

Endlich geht es richtig los. Union, FDP und Grüne setzen sich erstmals in großer Runde zu Sondierungen für eine neue Koalition zusammen. Zugleich werden auch schwierige Themen angesprochen. Ran an die Arbeit, sagt die Kanzlerin. Berlin (dpa) - CDU, CSU,...

/ 20. Oktober 2017

Letztes Autowerk in Australien macht dicht – «Markt zu klein»

Australien ist für viele ein Synonym für Kängurus, Sonne und Surfen. Doch war das Land auch für seine Autoindustrie bekannt - 70 000 Menschen arbeiteten dort in starken Zeiten. Diese Epoche ist nun wohl endgültig vorbei. Adelaide (dpa) - Nach...

/ 20. Oktober 2017

Stürme und Beben treffen Swiss Re schwer – Hoffen auf Preiswende

Stürme und Erdbeben in Mittel- und Nordamerika treffen die Rückversichererbranche schwer. Allein bei Swiss Re beläuft sich die Versicherungssumme auf 3,6 Milliarden US-Dollar. Das nährt jedoch Hoffnungen auf eine Preiswende. Zürich (dpa) - Nach der jüngsten Hurrikan-Serie und den Erdbeben in...

/ 20. Oktober 2017
Brexit

EU hofft auf Durchbruch beim Brexit bis Dezember

Tag zwei des EU-Gipfels in Brüssel steht ganz im Zeichen eines angekündigten Abschieds: Die britische Premierministerin hofft auf ein Einlenken der EU - beißt aber auf Granit. Brüssel (dpa) - Im Streit über den Brexit hofft die Europäische Union auf...

/ 20. Oktober 2017
Europa

Geld gut, Sonne mittel – Deutschland vergleicht sich mit Europa

Weniger Arbeitslose als kaum irgendwo sonst, günstige Lebensmittel, aber an vielen Stellen Ungleichheit. Das neue Statistische Jahrbuch zeigt: In Europa geht es Deutschland gut - doch nicht alles ist gut. Von Burkhard Fraune, dpa Berlin (dpa) - Mit der Sonne ist...

/ 20. Oktober 2017
Rouven Schröder

«Wenn wir stagnieren, werden wir auf Dauer keine Chance haben in der Bundesliga»

Seit Mai 2016 ist Rouven Schröder als Sportdirektor verantwortlich für den Fußball-Bundesligisten Mainz 05. Schon in seinem ersten Amtsjahr musste er aufgrund von sportlichen Problemen und Turbulenzen rund um die Vereinsführung seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Vor wenigen Tagen stand...

/ 20. Oktober 2017
Jürgen Trittin

Trittin: Investitionen haben Vorrang vor Steuerentlastung

Berlin (dpa) - Für die Grünen haben in einer möglichen Jamaika-Koalition Investitionen Vorrang vor Steuerentlastungen. «Wir müssen uns klarmachen, dass in Deutschland jede dritte Brücke baufällig ist, dass wir 100 Milliarden Investitionsstau in den Kommunen haben» , sagte der Grünen-Abgeordnete...

/ 20. Oktober 2017

Daimler hat im Kartellverdachtsfall Kronzeugenregelung beantragt

Still war es geworden um die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer. Nun legt Daimler Zahlen vor und facht die Debatte ganz nebenbei wieder neu an. Stuttgart (dpa) - Im Fall des Kartellverdachts in der deutschen Autoindustrie hat der Stuttgarter Daimler-Konzern bei...

/ 20. Oktober 2017

Macri und Kirchner polarisieren vor Parlamentswahl in Argentinien

Präsident Macri will Rückhalt für seine liberale Wirtschaftspolitik. Seine Rivalin, die Ex-Präsidentin Cristina Kirchner, versucht bei der Parlamentswahl am Sonntag ein Comeback. Buenos Aires (dpa) - Die Parlamentswahl am Sonntag in Argentinien steht im Zeichen eines langsamen Wirtschaftsaufschwungs. Zwei Jahre...

/ 20. Oktober 2017

Steuereinnahmen des Staates legen im September zu

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im September erneut gestiegen. Das Aufkommen erhöhte sich insgesamt - ohne Gemeindesteuern - um 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums...

/ 20. Oktober 2017
Autoversicherung

Kampf um die Kfz-Versicherung – der Ton wird rauer

Es ist eine massenhafte Schnäppchenjagd: Alljährlich im Herbst wechseln Millionen Bürger ihre Kfz-Versicherung. Check24 und andere Online-Portale nehmen den Versicherungsvertretern Geschäft weg. Der Ton wird zunehmend rauer. Von Carsten Hoefer, dpa München (dpa) - Die Kampfansage kommt im Fernsehen: «Mach...

/ 20. Oktober 2017

Innenressort: Keine belegbaren Zahlen zu Familiennachzug

Das Außenministerium und auch die Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit haben jede Menge Zahlen zum Familiennachzug. Bei der Frage nach dem Nachzugsfaktor winkt das Innenministerium aber ab - unter Verweis auf eine unklare Datenlage. Die Linke sieht dahinter Taktik. Berlin...

/ 20. Oktober 2017

Umfrage: Bundesbürger wollen vorrangig Lohn- und Steuergerechtigkeit

Berlin (dpa) - Die neue Koalition soll sich einer Umfrage zufolge nach der Regierungsbildung vorrangig um gerechtere Löhne und die Verbesserung des Pflegesystems kümmern. Von sechs angeführten Aufgabenbereichen findet ein knappes Viertel der Bundesbürger (24 Prozent) die Aufgabe, für gerechtere...

/ 20. Oktober 2017