Tag: 11. Oktober 2017

Gabriel SPD

Gabriel gegen Schäubles EU-Pläne – Unterstützung für Macron

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die europapolitischen Pläne von Finanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) kritisiert und sich hinter das Reformkonzept des französischen Präsidenten Emmanuel Macron gestellt. Schäubles Vorschläge zur Wirtschafts- und Währungsunion zeigten «in bedrückender Weise», wie wenig...

/ 11. Oktober 2017
Elektroauto

EU will Schub für E-Autos und Batterieherstellung – Quote im Gespräch

E-Autos haben sich bisher nicht im Massenmarkt durchgesetzt - doch bis 2025 soll sich das nach Einschätzung von Experten dramatisch ändern. Entscheidend dafür: leistungsfähige Batterien, möglichst «Made in Germany» - wenn es nach der Bundesregierung geht. Brüssel (dpa) - Die...

/ 11. Oktober 2017
Klima

Streit um Klimaschutz: Hendricks’ «Abschiedsgeschenk» für Merkel

Die Grünen werden sich freuen: Kurz vor den ersten Jamaika-Gesprächen tauchen aus dem noch SPD-geführten Umweltministerium Zahlen auf, die für die einstige «Klimakanzlerin» Merkel alles andere als erfreulich sind. Berlin (dpa) - Die scheidende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Kanzlerin...

/ 11. Oktober 2017

IWF: Schuldenlast vieler Länder könnte bald zum Problem werden

Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor neuen Risiken durch eine zu hohe Schuldenlast in vielen Ländern. Neben den Banken verspürten zunehmend auch andere Wirtschaftssektoren einen großen Druck aus der Bedienung von Schulden, heißt es im Bericht zur...

/ 11. Oktober 2017

Wirtschaftsministerin Zypries: Stabiler Aufschwung in Deutschland

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft bleibt nach Einschätzung der scheidenden Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) auf Wachstumskurs. Deutschland befinde sich «in einem stetigen und breit angelegten Aufschwung», der durch konsumfreudige Verbraucher und höhere Investitionen der Unternehmen gestützt werde, sagte sie...

/ 11. Oktober 2017
Wirtschaftsnews

Jeroen Dijsselbloem – Euroretter verlässt die Politik

Von Annette Birschel, dpa Den Haag (dpa) - Als Mr. Euro hat der Niederländer Jeroen Dijsselbloem eine steile internationale Karriere gemacht. Zuvor war der studierte Agrar-Ökonom ein unauffälliger Abgeordneter der Sozialdemokratischen Partei in Den Haag. Am Mittwoch kündigte er seinen...

/ 11. Oktober 2017
Wirtschaft China

Chinas Parteichef Xi greift nach mehr Macht – Zentralkomitee tagt

Xi Jinping ist längst der «starke Mann» Chinas. Der Parteikongress soll seine Macht noch weiter ausbauen. Will er selbst nach 2022 noch im Amt bleiben? Das Zentralkomitee berät hinter verschlossenen Türen. Von Andreas Landwehr, dpa Peking (dpa) - Chinas Staats-...

/ 11. Oktober 2017

EU kann 300 Millionen Euro Milchstrafe behalten

München (dpa) - Deutschlands Milchbauern dürfen sich keine Hoffnung mehr auf die Rückzahlung von mehr als 300 Millionen Euro Strafgebühr machen, die die EU wegen Überproduktion von den Landwirten kassiert hatte. Das ergibt sich aus einer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung...

/ 11. Oktober 2017
Sebastian Kurz

Was will Kurz? – Die Mission des Kanzler-Favoriten in Österreich

Im Inland will Sebastian Kurz im Fall eines Wahlsiegs auch gegen Widerstand viel verändern. Im Ausland will er weiter für einen harten Anti-Migrationskurs werben. Politische Gegner befürchten, dass Österreich auf den Kurs der Visegrad-Staaten einschwenkt. Von Matthias Röder, dpa Wien...

/ 11. Oktober 2017

Gerresheimer im dritten Quartal: Leichte Verbesserung der Adjusted EBITDA-Marge

- Umsatz sinkt von EUR 350,4 Mio. im 3. Quartal 2016 auf EUR 331,5 Mio. im 3. Quartal 2017, organisch -4,3 Prozent. Adjusted EBITDA-Marge auf 23,4 Prozent leicht verbessert (3. Quartal 2016: 23,2 Prozent) - EBITDA-Leverage mit 2,6 wieder auf...

/ 11. Oktober 2017

Spediteure und Hersteller streiten in EU über Lastwagen-Daten

Brüssel (dpa) - Lastwagen-Hersteller sollen nach dem Willen europäischer Spediteure künftig Angaben zur Aerodynamik ihrer Fahrzeuge veröffentlichen. Die Lkw-Bauer sperren sich bisher dagegen. Mehrere Transportverbände haben deshalb am Mittwoch die EU-Kommission, das Europäische Parlament und den EU-Ratsvorsitz in einem offenen...

/ 11. Oktober 2017
Google

Testgeräte von Google-Lautsprecher hörten ständig zu

Die Angst, dass vernetzten Lautsprechern einen belauschen, wird oft abgetan, weil die Geräte erst aktiviert werden müssen. Durch einen Defekt hörten aber einige Testexemplare vom neuen Google Mini auch zu, wenn der Nutzer es nicht wollte. Mountain View (dpa) -...

/ 11. Oktober 2017

Kommunisten stellen Weichen für Parteitag: Xi Jinping baut Macht aus

Xi Jinping ist längst «der starke Mann Chinas». Der nur alle fünf Jahre stattfindende Parteikongress nächste Woche soll seine Macht aber noch weiter stärken. Die Vorbereitungen sind höchst geheim. Peking (dpa) - Hinter verschlossenen Türen ist das Zentralkomitee der Kommunistischen...

/ 11. Oktober 2017

EU-Vergleich: Berlin drückt deutsche Wirtschaftskraft pro Kopf

Die viele Jahre geteilte Metropole Berlin hat im eigenen Land wirtschaftlich noch immer einen schweren Stand. Das zeigt auch ein Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten. Berlin (dpa) - Die Hauptstädte der Europäischen Union erhöhen in der Regel die Wirtschaftskraft ihres jeweiligen...

/ 11. Oktober 2017