Tag: 7. Oktober 2017

Bange Stunden in London

Die Bilder jüngster Terrorattacken waren sofort in den Köpfen: In London gerät ein Auto auf einen Bürgersteig, etliche Menschen werden verletzt, und das ausgerechnet an einem bei Touristen beliebten Ort. Doch diesmal war es wohl einfach ein Verkehrsunfall. Von Uli...

/ 7. Oktober 2017

Schwesig will SPD-Vize bleiben

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will an der SPD-Parteispitze bleiben. «Ich bin gern stellvertretende Parteivorsitzende und werde auf dem Parteitag im Dezember auch wieder für dieses Amt kandidieren», sagte die frühere Bundesfamilienministerin der Deutschen Presse-Agentur in Schwerin. Die...

/ 7. Oktober 2017
Angela Merkel

Merkel stellt sich hinter Pläne für europäischen Währungsfonds

Dresden (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich hinter Pläne zur Weiterentwicklung des europäischen Rettungsschirms ESM zu einem europäischen Währungsfonds gestellt. Sie unterstütze die entsprechenden Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), sagte Merkel am Samstag beim «Deutschlandtag» der Jungen...

/ 7. Oktober 2017
Europa

Brüssel will Kompromissoptionen für Einlagensicherung präsentieren

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will neuen Schwung in die vor allem wegen Widerstands aus Deutschland stockenden Verhandlungen für eine europäische Einlagensicherung bringen. Am kommenden Mittwoch sollen dazu eine Reihe an Ideen präsentiert werden, hieß es aus Kreisen der Brüsseler...

/ 7. Oktober 2017

Wirtschaftsnobelpreis: Institutschefs favorisieren US-Forscher

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander. Frankfurt/Main (dpa) - Für den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis sind nach Einschätzung deutscher...

/ 7. Oktober 2017