Tag: 21. September 2017

BASF investiert in dritte Produktionsanlage für Spezial-Zeolithe zur Abgaskatalysatoren-Herstellung

Neue Anlage in Ludwigshafen verdoppelt globale Produktionskapazitäten für Spezial-Zeolithe von BASF Spezial-Zeolithe werden der Automobil- und Nutzfahrzeug-industrie helfen, Abgas­vorschriften weltweit einzuhalten BASF investiert in eine weitere Produktionsanlage für Spezial-Zeolithe am Hauptsitz des Unternehmens in Ludwigshafen. Diese Spezial-Zeolithe werden zur Produktion...

/ 21. September 2017

Sicher den Schalter umlegen – mit technischen Kunststoffen von BASF

Erweitertes Portfolio für Leitungsschutzschalter mit neuer, global verfügbarer Ultramid®-Type Besonders für Anwendungen im Haushaltsbereich geeignet BASF ergänzt jetzt das PA-Portfolio (PA: Polyamid) um eine neue flammgeschützte Type für den Bereich der Elektronik und Elektrotechnik. Ultramid® B3U31G4 überzeugt beim Glühdrahttest, zeichnet...

/ 21. September 2017
Wirtschaftsnews

Lebensabend als Thriller: L’Oréal-Erbin Bettencourt ist tot

Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 Jahre gestorben. Die letzten Jahre ihres Lebens bieten Stoff für mehrere Thriller. Von Ansgar Haase,...

/ 21. September 2017
Air Berlin

Lufthansa will Langstrecke von Air Berlin nicht – Zittern um Jobs

Welche Teile von Air Berlin lassen sich retten? Die Gläubiger prüfen Vorschläge von Investoren für die insolvente Fluglinie. Ein konkretes Angebot ist inzwischen bekannt. Doch die Beschäftigten müssen bangen. Von Jan Petermann und Christian Ebner, dpa Frankfurt/Berlin (dpa) - Ein...

/ 21. September 2017
Die Partei

Geld gekauft – Satirepartei gewinnt gegen Bundestag

Kann man Geldscheine verkaufen und so seine Umsätze steigern? Die Satiriker von der Partei «Die Partei» versuchten das und zielten damit auf die AfD. Zugleich erhielten sie auch mehr Zuschüsse des Staates - und landeten vor Gericht. Von Andreas Rabenstein, dpa...

/ 21. September 2017

Atempause bei EEG-Umlage möglich – aber höhere Netzentgelte

Wie entwickeln sich die Strompreise im kommenden Jahr? Es gibt erste Signale bei zwei wichtigen Bestandteilen der Preise. Berlin (dpa) - Bei den Strompreisen könnte im kommenden Jahr eine mögliche Entlastung bei der EEG-Umlage durch höhere Netzkosten teilweise aufgefressen werden....

/ 21. September 2017

Separatisten-Proteste in Katalonien – Auswärtiges Amt warnt Reisende

Katalonien kommt nicht zur Ruhe. Zehn Tage vor dem umstrittenen Referendum über eine Loslösung von Spanien gibt es in Barcelona heftige Proteste. Demonstranten halten Polizisten in Schach. Reisen in die meistbesuchte Region Spaniens sind zur Zeit nicht risikolos. Barcelona (dpa)...

/ 21. September 2017
Angela Merkel

Merkel: Keine neuen Schulden und Steuern

Gießen (dpa) - Kurz vor der Bundestagswahl hat CDU-Spitzenkandidatin Angela Merkel bekräftigt, dass sie im Fall ihrer Wiederwahl nicht an der Steuerschraube drehen will. «Wir wollen in den nächsten vier Jahren keine Steuern erhöhen», sagte die Bundeskanzlerin vor etwa 3000...

/ 21. September 2017
anuga

Lebensmittelbranche vor Messe Anuga: Kunde wird zum «Omni-Shopper»

Die Digitalisierung verlangt auch der Lebensmittelbranche Einiges ab. Der Kunde der Zukunft will online und offline shoppen und beliefert werden. Vor der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga sehen sich Industrie und Handel auf Wachstumskurs. Köln (dpa) - Die Lebensmittelbranche sieht sich vor großen...

/ 21. September 2017

Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten – Protestdemo in Bochum

Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung. Betriebsrat und IG Metall lehnen das Vorhaben mit Nachdruck ab. Duisburg (dpa) - Die angekündigte Fusion der Thyssenkrupp-Stahlsparte mit Tata steht in der...

/ 21. September 2017

Lufthansa: Kein Interesse an Air-Berlin-Langstrecke – Gläubiger tagen

Welche Teile der insolventen Air Berlin können gerettet werden? Die Gläubiger beraten heute über mögliche Lösungen. Ein Konzern prescht mit einem konkreten Angebot vor - das aber seine Schattenseiten hat. Frankfurt/Berlin (dpa) - Die Lufthansa will einen großen Teil der...

/ 21. September 2017

EU-Kommission macht bei Besteuerung von Apple und Co Druck

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten sollen nach dem Willen Brüssels eine Allianz gegen Niedrigsteuern für Internet-Riesen wie Google und Apple schmieden. «Die Mitgliedstaaten sollten sich auf einen starken und ehrgeizigen Standpunkt der EU einigen», erklärte die EU-Kommission am Donnerstag. Die...

/ 21. September 2017
Google

Google zahlt Milliarde für Smartphone-Entwickler von HTC

Google bekräftigt seine ernsthaften Absichten im Smartphone-Geschäft: Der Internet-Konzern stärkt sich mit Experten des Herstellers HTC. Der Branchenpionier aus Taiwan bekommt durch den Milliardendeal dringend benötigten finanziellen Spielraum. Mountain View/Taipei (dpa) - Google holt sich in einem 1,1 Milliarden Dollar...

/ 21. September 2017
Brexit

Wer sitzt beim Brexit am Steuer? May geht in Florenz in die Offensive

Ist die britische Regierung ein «Nest singender Vögel» oder eher eine Schlangengrube? Der Kampf um Macht und den richtigen Kurs beim Brexit hält an. Vielleicht könnte Mays Grundsatzrede eine Wende bringen. Von Christoph Meyer, Silvia Kusidlo und Verena Schmitt-Roschmann, dpa...

/ 21. September 2017

Talanx AG erwartet mit den zusätzlichen Schäden aus dem Hurrikan ‘Maria’ und dem Erdbeben in Mexiko Überschreitung des zeitanteiligen Großschadenbudgets für die ersten neun Monate

Die Talanx Gruppe ist von den aktuellen Naturkatastrophen in Mittel- und Nordamerika betroffen. Die Schadenbelastung durch die Hurrikane Harvey und Irma liegt voraussichtlich innerhalb des zeitanteiligen Großschadenbudgets. Jedoch zeichnet sich nunmehr ab, dass die zusätzlichen, bisher noch nicht bezifferbaren Schäden...

/ 21. September 2017

Hannover Rück erwartet Überschreitung ihres Großschadenbudgets

Hannover, 21. September 2017: Die Versicherungsindustrie sieht sich derzeit mit einer Reihe von schweren Naturkatastrophenereignissen konfrontiert, deren Schäden noch nicht genau quantifizierbar sind; hierzu gehören die Hurrikane "Harvey" und "Irma". Die Hannover Rück geht davon aus, dass ihr definiertes Großschadenbudget...

/ 21. September 2017
Künstliche Intelligenz Autobau

„Künstliche Intelligenz wird ein wichtiger Wettbewerbsfaktor”

Das Information Technology Center Munich der Volkswagen Konzern-IT (Data Lab) ist Kompetenzzentrum des Volkwagen Konzerns für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI) Spezialisten betreiben Grundlagenforschung und erproben Anwendungen im Unternehmen Wie denkt der Mensch? Auf welcher Grundlage trifft er Entscheidungen?...

/ 21. September 2017

Atempause bei der EEG-Umlage: Experten erwarten leichten Rückgang

Berlin (dpa) - Die Ökostrom-Umlage könnte nach Berechnungen der Denkfabrik Agora Energiewende 2018 leicht fallen. Der online verfügbare EEG-Rechner liefert für 2018 einen Wert von 6,74 Cent pro Kilowattstunde, derzeit liegt die EEG-Umlage bei 6,88 Cent. Da es in der...

/ 21. September 2017

Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist «starkes Signal»

Berlin/Brüssel (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hofft nach dem vorläufigen Inkrafttreten des europäisch-kanadischen Handelspaktes Ceta auf weitere Freihandelsabkommen. «Es ist wichtig, dass die EU gerade jetzt bei der Frage weltweit offener Märkte mit Partnern vorangeht», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der...

/ 21. September 2017

Neue Technik für den Waldschutz: Drohnen über Baumkronen

Forstwissenschaftler bringen neue Technik in den Wald. Mit Drohnen begutachten sie Bäume und Böden. Der Wald ist im Wandel: Erderwärmung und Schädlinge setzen ihm zu. Von Jürgen Ruf, dpa Freiburg (dpa) - Vor lauter Bäumen sehen Wissenschaftler und Förster manchmal...

/ 21. September 2017

Japanische Notenbank hält an Geldpolitik unverändert fest

Tokio (dpa) - Japans Zentralbank hält vorerst unverändert an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest. Das entschied die Bank of Japan (BoJ) am Donnerstag nach Abschluss zweitägiger Beratungen. In Marktkreisen war dies erwartet worden. Die BoJ versucht seit 2013 im Kampf...

/ 21. September 2017
Smartphone

Handy-Verbot am Steuer wird verschärft

An der Ampel eine Kurznachricht tippen? Schon zu Hause anrufen beim Parkplatzsuchen? Viele Autofahrer finden nichts dabei. Der Staat will nun mehr Härte zeigen, um riskantes Smartphone-Hantieren zu stoppen. Einige Fragen und Antworten. Von Sascha Meyer, dpa Berlin (dpa) -...

/ 21. September 2017

Spielen und Investieren – worin liegt der Unterschied?

Aktieninvestoren und Unternehmer haben eine Reihe an Möglichkeiten um dem kompletten Verlust von eingesetztem Kapital vorzubeugen.

/ 21. September 2017