Monat: Juli 2017

Deutsche Wohnen SE: Umwandlung in Europäische Gesellschaft vollzogen

Die Deutsche Wohnen ist ab heute eine europäische Gesellschaft (Societas Europaea - SE) Frankfurt am Main/Berlin, 31. Juli 2017. Die Umwandlung der Deutsche Wohnen AG in eine Europäische Gesellschaft wurde am heutigen Tag in das Handelsregister eingetragen und ist damit...

/ 31. Juli 2017

Betriebsversammlung bei Unilever – Arbeitnehmer fürchten Einschnitte

Hamburg (dpa) - Die Arbeitnehmer des Unilever-Konzerns kommen am Dienstag in der Hamburger Deutschland-Zentrale und an anderen Standorten zu Betriebsversammlungen zusammen (14.00 Uhr). Dabei geht es um angekündigte Sparmaßnahmen des Konzerns und ihre Umsetzung in der Region Deutschland, Österreich und...

/ 31. Juli 2017
Tanken

Nachrüstung und Kaufanreize: Bund ringt vor Dieselgipfel um Linie

Millionen Autofahrer in Deutschland warten auf den Dieselgipfel. Wer muss zur Nachrüstung? Und wer zahlt dafür, dass die Luft in den Städten besser wird? Bis Mittwoch will die Bundesregierung eine einheitliche Position finden. Berlin (dpa) - Kurz vor dem Berliner...

/ 31. Juli 2017
ARD

Rentenreform bei der ARD steht

Die Ausgaben für Altersversorgung ihrer Mitarbeiter sind für manche ARD-Sender mit der Zeit eine immer größere Sorge geworden. Nach jahrelangem Ringen ist nun eine Reform wohl in trockenen Tüchern. Leipzig (dpa) - Die ARD drosselt die Ausgaben für die Betriebsrenten...

/ 31. Juli 2017

Sky zahlt in heimische Filmförderung ein

Berlin (dpa) - Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland unterstützt jetzt heimische Nachwuchs-Filmemacher. Sky beteiligt sich in einem ersten Schritt dieses Jahr mit einem «sechsstelligen Betrag» am Fördertopf des FilmFernsehFonds (FFF) Bayern, wie beide Partner am Montag mitteilten. Das Geld soll dieses...

/ 31. Juli 2017
Martin Schulz

Schulz will Kraftfahrt-Bundesamt Aufgaben entziehen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will dem in der Diesel-Affäre in die Kritik geratenen Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Aufgaben entziehen. Wie auch Umweltministerin Barbara Hedricks (SPD) fordert Schulz, die Zuständigkeiten für Auto-Typgenehmigungen und Kontrollen zu trennen - bisher liegen beide bei der...

/ 31. Juli 2017

KfW verdient mehr als erwartet und vergibt mehr Fördergelder

Frankfurt/Main (dpa) - Die staatliche Förderbank KfW hat im ersten Halbjahr mehr verdient als erwartet. Der Konzerngewinn stieg auf 801 Millionen Euro nach 779 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, wie das Institut am Montag in Frankfurt mitteilte. «Mit der Ertragsentwicklung im...

/ 31. Juli 2017

Gutachter: Schlecker-Insolvenz drohte schon Ende 2009

Stuttgart (dpa) - Die Insolvenz des Drogeriekonzerns Schlecker ist nach Auffassung eines Sachverständigen schon Ende 2009 absehbar gewesen. «Nach meinem Dafürhalten drohte Ende 2009 die Zahlungsunfähigkeit», sagte der Gutachter Michael Harz am Montag im Prozess vor dem Landgericht Stuttgart. Es...

/ 31. Juli 2017

Steinmeier: Bundesbank leistet wichtigen Beitrag zur Euro-Stabilität

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bedeutung der Deutschen Bundesbank auch nach dem Ende der D-Mark hervorgehoben. Steinmeier gratulierte der Notenbank am Montag zu ihrem 60-jährigen Bestehen. «Die Aufgaben der Bundesbank sind im Eurosystem wichtig geblieben», schrieb der...

/ 31. Juli 2017
Agentur für Arbeit

Arbeitskräftenachfrage steigt auf neues Rekordhoch

Nürnberg (dpa) - Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist in Deutschland im Juli auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Die Zahl der offenen Stellen übertraf damit selbst die bisherige historische Höchstmarke von Juni, wie die Bundesagentur für Arbeit am Montag mitteilte. Ihr...

/ 31. Juli 2017

Neuer Rekord beim Pendeln – Was gegen Pendler-Stress helfen kann

Millionen Menschen pendeln zur Arbeit nach München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin oder Hamburg. Die Risiken und Nachteile sind groß - selbst der ADAC fordert zur Bundestagswahl Schritte gegen wachsenden Pendelverkehr. Von Basil Wegener, dpa Berlin (dpa) - Morgens um sechs Uhr...

/ 31. Juli 2017
Agentur für Arbeit

Trotz vieler Jobangebote: Experten erwarten Abkühlung am Arbeitsmarkt

Deutschland erlebt gute Zeiten für Jobsucher. Denn viele Firmen suchen händeringend nach Mitarbeitern. Die Arbeitskräftenachfrage kletterte im Juli auf ein neues Rekordhoch. Experten warnen derweil vor zu viel Euphorie. Nürnberg (dpa) - In deutschen Betrieben gibt es derzeit so viele...

/ 31. Juli 2017

Besserer Zugang zur Krankenversicherung der Rentner – Neue Gesetze

Berlin (dpa) - Für viele Ruheständler, die für die Erziehung ihrer Kinder eine Zeit lang nicht gearbeitet haben und über Ehepartner versichert waren, ist ab August eine günstigere Krankenversicherung möglich. Erziehungszeit wird auf die Vorversicherungszeit für die Krankenversicherung der Rentner...

/ 31. Juli 2017

Dispokredit: Sparkassen schaffen den Überziehungszins ab

Schondorf a. Ammersee (ots) - Für Kunden und Verbraucherschützer ist er ein Ärgernis: der Zinsaufschlag von meist fünf Prozent auf den Dispokredit. Erst recht, wenn dieser bei 17 Prozent und mehr liegt. Doch die Mehrzahl der deutschen Sparkassen hat den...

/ 31. Juli 2017

EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission gibt grünes Licht für den Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn an eine Tochter des chinesischen Konzerns HNA. Sie erklärte am Montag in Brüssel, die künftigen öffentlichen Zuwendungen von Rheinland-Pfalz stünden mit den EU-Beihilfevorschriften in Einklang....

/ 31. Juli 2017

Wenn der Urwald auf dem Grill landet – Abholzung in Paraguay

Damit in Europa die Steaks auf dem Grill brutzeln können, wird in Paraguay Tropenwald abgeholzt. Bäume werden zu Holzkohle und gerodete Flächen werden für Rinderzucht und Soja verwendet. Das hat Folgen für Umwelt, Wirtschaft - und nicht zuletzt Menschen. Von Marie...

/ 31. Juli 2017
Autohaus

Das Berliner Diesel-Dilemma

Bringen Abgas-Manipulationen und drohende Diesel-Fahrverbote die deutschen Autobauer ins Wanken? Konzerne und Regierungen aus Bund und Ländern ringen um Auswege. Über eine Nahbeziehung in schweren Zeiten. Von Sascha Meyer, dpa Berlin (dpa) - Wenn es für eine Schlüsselbranche der Republik...

/ 31. Juli 2017
Autohaus

Politik erhöht Druck auf Autoindustrie – «verdammte Verantwortung»

Die Erwartungen von Millionen Autofahrern sind riesig: Viele fühlen sich im Dieselskandal von Herstellern getäuscht. Nun kommt noch die Sorge vor bevorstehenden Fahrverboten hinzu. Hitzig wird die Debatte auch, weil das Thema mitten in den beginnenden Wahlkampf läuft. Von Thomas...

/ 30. Juli 2017

Schotten bangen um Whisky-Industrie

Edinburgh (dpa) - Die Schotten sorgen sich wegen des Brexits um ihren Exportschlager Whisky. Der schottische Wirtschaftsminister Keith Brown hat von der Regierung in London daher jetzt eine gesetzliche Definition des Produkts gefordert. Andernfalls sei die Branche im Land nach...

/ 30. Juli 2017
Tanken

Diess zu drohenden Fahrverboten: Industrie will Lage entschärfen

Manipulierte Dieselmotoren und drohende Fahrverbote - nicht nur für VW-Kunden bedeutet der Abgas-Skandal Ungemach. Trotz allem ist VW-Markenchef Diess überzeugt: 2018 können Golf, Passat & Co. die Krise hinter sich lassen. Berlin/Wolfsburg (dpa) - Im Streit um drohende Fahrverbote in...

/ 30. Juli 2017

Zypries lehnt festes Datum für Verbot von Verbrennungsmotoren ab

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ist gegen ein festes Datum für das Verbot von Verbrennungsmotoren in Deutschland. «Im Moment eine Jahreszahl wie 2040 festzulegen, ist weder sinnvoll noch zielführend», sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Sonntag/Montag). Die...

/ 30. Juli 2017
Euro

Verband: Banken wollen Bargeld nicht zurückdrängen

Bargeld ist altmodisch und für die Banken ein teueres Zahlungsmittel. Dennoch will die Branche es den Verbraucher nicht madig machen. Ein anderer Trend wird sich dagegen nicht aufhalten lassen. Berlin (dpa) - Trotz hoher Kosten für Herstellung und Verteilung wollen...

/ 30. Juli 2017
Tanken

Weil bringt «Klimaprämie» für alte Diesel ins Gespräch

Nur Softwareupdates für Diesel, oder auch eine Umrüstung der Hardware? Und wer soll in der Dieselkrise zahlen? Die Industrie, oder auch die Steuerzahler? Wenige Tage vor dem Diesel-Gipfel in Berlin überschlagen sich die Forderungen. Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan...

/ 29. Juli 2017

Zeitung: GE-Chef an Spitzenjob bei Uber interessiert

San Francisco (dpa) - Der scheidende Chef des Mischkonzerns General Electric, Jeffrey Immelt, könnte laut einem Medienbericht die Spitze beim skandalgeschüttelten Fahrdienst-Vermittler Uber übernehmen. Immelt habe sich mit Uber getroffen und Interesse an dem Job bekundet, schrieb das «Wall Street...

/ 29. Juli 2017
Effizientes Marketing

Wer hat die besten Geschichten – Fortsetzung

Potential erkannt Der Etikettenhersteller etimark GmbH & Co. KG in Bad Nauheim hat wie viele andere Mittelständler das Potential erkannt, dass innovatives Content Marketing in Verbindung mit der Nutzung digitaler Kanäle bietet. Dort stehen diese Maßnahmen mittlerweile im Fokus. „Wir...

/ 29. Juli 2017