Google

Google ändert Android-Geschäftsmodell nach EU-Rekordbußgeld

Mountain View/Brüssel (dpa) - Google ändert nach der Rekord-Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission sein Geschäftsmodell beim dominierenden Smartphone-Betriebssystem Android. Der Internet-Konzern präsentierte am Dienstag eine Reihe von Maßnahmen, die den Brüsseler Vorwurf eines unfairen Wettbewerbs ausräumen sollen. Unter anderem werden Gerätehersteller künftig...

/ 17. Oktober 2018
Gerd Müller

Müller warnt: Deutschland gibt zu wenig für Entwicklungshilfe aus

Berlin (dpa) - Deutschland gibt nach Worten von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zu wenig Geld für die Entwicklungshilfe aus. Er habe Zweifel, dass der deutsche Entwicklungs-Etat den von den Vereinten Nationen vorgegebenen Prozentanteil erreiche. «Das von den Vereinten Nationen gesetzte...

/ 17. Oktober 2018
Donald Trump

«Meine größte Bedrohung» – Trump poltert weiter gegen US-Notenbank

Dass sich US-Präsidenten öffentlich in die Geldpolitik einmischen, ist äußerst ungewöhnlich - die Notenbank soll unabhängig agieren. Donald Trump schert sich um solche Gepflogenheiten jedoch wenig - und attackiert die Fed wegen ihrer Zinserhöhungen immer heftiger. Washington (dpa) - US-Präsident...

/ 17. Oktober 2018
Abgase

Verkehrsminister beraten über saubere Luft und Luftfahrt

Eigentlich stehen für die zweitägige Länder-Runde bei Airbus in Hamburg Fragen des Luft- und Schiffverkehrs auf der Tagesordnung. Doch um das Diesel-Thema kommen die Ressortchefs nicht herum. Hamburg (dpa) - Die Verkehrsminister der Bundesländer kommen am Donnerstag und Freitag (18./19.10.)...

/ 17. Oktober 2018
Lagarde

IWF-Chefin Lagarde verschiebt Reise nach Saudi-Arabien

Washington (dpa) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat ihre geplante Reise in den Nahen Osten verschoben, wo sie an einer großen Investoren-Konferenz in Saudi-Arabien teilnehmen wollte. Das teilte ein IWF-Sprecher am Dienstagabend (Ortszeit) in Washington mit. Noch...

/ 17. Oktober 2018
Urlaub

Die Pilgerreisen der Instagram-Jünger

Selbst an den entlegensten Ecken der Welt darf heute eines nicht fehlen: der inszenierte Schnappschuss, der später in sozialen Medien landet. Manch Instagram-tauglicher Ort erlangt so ungeahnte Popularität - nicht immer mit positiven Folgen. Von Laura Krzikalla, dpa Rom (dpa)...

/ 17. Oktober 2018
Fische Wirtschaft

Weniger Hering, mehr Dorsch – Fangquoten für westliche Ostsee stehen

Wie viel Fisch darf ins Netz? Das ist immer ein Kompromiss zwischen den Interessen der Industrie und dem Schutz der Bestände. Es wird um jeden Prozentpunkt gerungen. Nun gibt es Ergebnisse. Luxemburg (dpa) - Deutsche Fischer dürfen im kommenden Jahr...

/ 16. Oktober 2018
Bier

Studie: Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere schlechte Nachrichten. East Anglia (dpa) - Bier könnte infolge des Klimawandels knapp und...

/ 16. Oktober 2018
Wirtschaft China

Inflation in China steigt

Peking (dpa) - Die Inflation in China steigt. Nach einem Wachstum von 2,3 Prozent im August legten die Verbraucherpreise im September um 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, wie das Statistikamt am Dienstag in Peking berichtete. Hintergrund sind steigende...

/ 16. Oktober 2018
Bill Gates

Bill Gates: Kapitalismus taugt im Kampf gegen Ungleichheiten

Berlin (dpa) - Microsoft-Gründer Bill Gates (62) hält den Kapitalismus für das richtige Mittel, um Ungleichheiten zu bekämpfen. «In einem kapitalistischen Wirtschaftssystem kann man Steuerniveaus festlegen, um Wohlstand zu verteilen», sagte er am Montagabend vor Journalisten in Berlin. Es sei schwer,...

/ 16. Oktober 2018
Porsche

Porsche-Finanzchef sieht Rendite wegen Elektroautos nicht in Gefahr

Für den Sportwagenbauer Porsche gelten im VW-Konzern immer schon besondere Regeln. Während der VW-Chef wegen der EU-Klimaziele um Jobs bangt, stellt man in Stuttgart neu ein. Und die Überlegungen zu mehr Unabhängigkeit gehen offenbar schon recht weit. Weissach (dpa) - Porsches Finanzchef...

/ 15. Oktober 2018
Wirtschafts-news

Madeleine Schickedanz wird 75: Hausfrau und Ex-Milliardärin

Sie nennt sich Hausfrau. Ihre Kinder stünden an erster Stelle, sagt Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz, einst eine der reichsten Frauen Deutschlands. Mit der Arcandor-Pleite verlor sie ihre Milliarden. Die Ex-Großaktionärin wird 75 Jahre alt. Von Yuriko Wahl-Immel, dpa Köln/Nürnberg (dpa) -...

/ 15. Oktober 2018
Aldi Süd

Aldi in Australien in der Kritik

Sydney (dpa) – Der deutsche Discounter Aldi sieht sich in Australien massiver Kritik ausgesetzt. Landwirtschaftsminister David Littleproud warf dem Unternehmen am Montag beim Sender ABC vor, rein gar nichts zu tun, um die einheimischen, von der Dürre gebeutelten Milchbauern zu...

/ 15. Oktober 2018
Donald Trump

Trump: EU wurde gebildet, um die USA beim Handel auszunutzen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat der EU erneut feindseliges Verhalten in Handelsfragen vorgeworfen. «Die Europäische Union wurde gebildet, um uns beim Handel auszunutzen», sagte Trump in einem am Sonntagabend (Ortszeit) ausgestrahlten Interview des US-Sender CBS. «Und das ist, was...

/ 15. Oktober 2018
Brexit

Kein Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen – Zukunft ungewiss

Gelingt es, einen chaotischen Austritt Großbritanniens aus der EU zu verhindern? Kurz vor dem Beginn eines wichtigen EU-Gipfels sieht es plötzlich sehr düster aus. Gibt es noch eine zweite Chance? Brüssel (dpa) - Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens haben...

/ 14. Oktober 2018
Olaf Scholz

Scholz’ «Nager-Gate»: Regierungsflieger in Asien lahmgelegt

Vizekanzler Olaf Scholz wird Opfer eines «Nager-Gates». Hungrige Tiere gelangen in den in Indonesien geparkten Regierungsflieger. Er muss per Linie mit seiner Entourage von der IWF-Tagung zurückfliegen. Andere Delegationsteilnehmer lässt er zurück, was für Ärger sorgt. Von Georg Ismar, dpa...

/ 14. Oktober 2018
Wirtschafts-news

Zehntausende demonstrieren in Berlin gegen Rassismus

Schon die angemeldete Teilnehmerzahl für den Protestmarsch gegen Rassismus in Berlin war gewaltig: 40 000. Zu welcher Größenordnung sich dieser dann auswächst, übertrifft alle Erwartungen. Es regt sich aber auch Kritik. Von Lukas Dubro, dpa Berlin (dpa) - Kraftvolles Zeichen...

/ 14. Oktober 2018
Wirtschafts-news

Chinesischer Bezahlgigant Alipay bleibt Kampf um deutschen Markt fern

Das mobile Bezahlen per Handy setzt sich in Deutschland nur langsam durch, doch in diesem Jahr ist der Kampf um Marktanteile mit dem Einstieg von Google und Apple voll entbrannt. Die US-Konzerne dürfen vorerst aufatmen: Ein mächtiger Konkurrent beschränkt seinen...

/ 14. Oktober 2018
Zuckerrüben

Schweres Jahr für Rübenbauer – Aber Zuckerpreise wohl weiter günstig

Heilbronn/Braunschweig (dpa) - Bundesweit hat die Ernte der Zuckerrüben begonnen - und damit ein weiteres schwieriges Jahr für Agrarbetriebe. Genaue Angaben zur diesjährigen Ernte werden zwar erst für Ende Dezember erwartet. Aber aus Expertensicht sprechen viele Faktoren dafür, dass die...

/ 13. Oktober 2018
Italien

Bankenverband: «Italien ist ernstes Problem»

Nusa Dua (dpa) - Der Bundesverband deutscher Banken sieht eine gefährliche Lage für den europäischen Finanzsektor durch die geplante höhere Verschuldung des italienischen Staates. «Italien ist ein ernstes Problem», sagte Bankenverbands-Präsident Hans-Walter Peters am Samstag am Rande der Jahrestagung von...

/ 13. Oktober 2018
BER

Neues Regierungsterminal könnte noch teurer werden

In Schönefeld wird nicht nur seit Jahren ein neuer Großflughafen gebaut. Auch für Regierungs- und Staatsgäste soll es ein Terminal geben. Es wird nicht billig. Schönefeld (dpa) - Das jahrelange Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen könnte das dort geplante Regierungsterminal...

/ 13. Oktober 2018
Mario Draghi

Draghi: Lockere Geldpolitik der EZB noch immer notwendig

Nusa Dua (dpa) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, hat kein Ende der lockeren Geldpolitik in der Eurozone in Aussicht gestellt. «Signifikante geldpolitische Stimuli sind noch immer nötig», heißt es in einer Stellungnahme Draghis zur Jahrestagung des Internationalen...

/ 13. Oktober 2018
Olaf Scholz

Scholz lehnt Altmaier-Plan für Milliardenentlastung ab

Nusa Dua (dpa) - Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Pläne von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für eine Milliardenentlastung deutscher Unternehmen abgelehnt. Es gebe bereits eine Reihe wichtiger Maßnahmen, vom Entlastungspaket für Familien über Beitragssenkungen bei den Sozialabgaben...

/ 12. Oktober 2018
Drohne

Von Marokko bis Malawi: wie Drohnen Innovation nach Afrika bringen

Während Drohnenbetreiber im Westen mit strengen Rechtsvorschriften kämpfen, treiben lockere Luftfahrtregeln in Afrika innovative Projekte an – und machen den Kontinent zum globalen Testgebiet für unbemannte Flugobjekte. Von Kristin Palitza, dpa Kigali (dpa) – Es summt wie ein großer Mückenschwarm....

/ 12. Oktober 2018
Jens Weidmann

Weidmann: Italienische Banken haben viele Staatsanleihen in Bilanzen

Nusa Dua (dpa) - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat in der Diskussion um die Schuldensituation in Italien auf den hohen Anteil von Staatsanleihen bei den italienischen Banken hingewiesen. «Wir sehen die Entwicklung, dass die Bankbilanzen in Italien in letzter Zeit eher...

/ 12. Oktober 2018
Italien

Roms Höllenritt auf dem Schuldenberg

Italien hat der Sparpolitik den Kampf angesagt. Es hagelt Kritik von innen und außen. Doch die Regierung in Rom stellt auf stur. Und löst damit große Nervosität aus. Ab Montag muss sich zeigen, ob die EU die Pläne abschmettert. Von...

/ 12. Oktober 2018
Wirtschaft China

Trotz Handelskrieg mit USA: Chinas Außenhandel unerwartet stark

Peking (dpa) - Trotz des Handelskrieges mit den USA sind die chinesischen Exporte im September insgesamt unerwartet stark gestiegen. Wie der Zoll am Freitag in Peking mitteilte, legten die chinesischen Ausfuhren in US-Dollar berechnet um 14,5 Prozent im Vergleich zum...

/ 12. Oktober 2018
Lagarde

IWF-Chefin Lagarde rüffelt Trump – Scholz: Deutschland gerüstet

Der IWF rümpft die Nase über Donald Trump - dessen Kritik an der US-Notenbank und Handelspolitik stoßen den Globalisierern sauer auf. Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht Deutschland indes gut gerüstet, sollte sich die Konjunktur spürbar abschwächen. Nusa Dua (dpa) - IWF-Chefin...

/ 11. Oktober 2018
BMW

BMW investiert Milliarden in China – Mehrheit an Joint Venture

Als erster deutscher Autobauer übernimmt BMW in China eine Mehrheit von 75 Prozent an seinem lokalen Joint Venture. Die Münchner bauen außerdem ein neues Werk - und setzen verstärkt auf Elektroautos. Shenyang (dpa) - BMW investiert insgesamt mehr als 6,6...

/ 11. Oktober 2018
Peter Altmaier

«Zeit zu Handeln»: Altmaier will Milliarden-Entlastungen für Firmen

20 Milliarden Euro pro Jahr - in diesem Volumen will der Wirtschaftsminister die Unternehmen in Deutschland entlasten. Er geht damit auf die Wirtschaft zu. Die Frage ist, was der Finanzminister davon hält. Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will...

/ 11. Oktober 2018
Factoring

Darum nutzen immer mehr mittelständische Unternehmen in Deutschland Factoring

Für den Erfolg eines Unternehmens ist eine solide Finanzierung der Geschäftstätigkeit von entscheidender Bedeutung. Für notwendige Investitionen müssen ebenso ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung stehen wie für die reibungslose Gestaltung des Geschäftsablaufes. Immer häufiger verlassen sich mittelständische Unternehmen in Deutschland...

/ 11. Oktober 2018
HSH Nordbank

Private Banken machen Weg für HSH-Verkauf frei

Hamburg (dpa) - Der Streit über das künftige System der Einlagensicherung und Haftung der HSH Nordbank ist beendet und damit eine der letzten Hürden für den Verkauf des Instituts an private Investoren abgeräumt. «Wir haben den Durchbruch geschafft», sagte der...

/ 11. Oktober 2018
Agentur für Arbeit

Jobs für Langzeitarbeitslose: SPD hofft auf Nachbesserungen

Ein «sozialer Arbeitsmarkt» mit Jobförderung für Arbeitslose ist ein Kernanliegen der Sozialdemokraten. Dass die Pläne im Kompromiss mit der Union Federn lassen mussten, akzeptieren noch nicht alle. Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wirbt beim Koalitionspartner CDU/CSU für Nachbesserungen...

/ 11. Oktober 2018
PKW Maut

Österreichischer Anbieter soll deutsche Pkw-Maut kontrollieren

Lange war es still geworden um die Pkw-Maut, das heiß umkämpfte Herzensprojekt der CSU in der großen Koalition. Nun gibt es - kurz vor der Bayern-Wahl - Klarheit bei einer wichtigen Auftragsvergabe. Berlin/Wien (dpa) - Die Vorbereitungen für einen Start...

/ 11. Oktober 2018
Österreich

Österreich bestimmt Potenzial von Arbeitslosen bald per Algorithmus

Wien (dpa) - Arbeitslose in Österreich werden künftig mit Hilfe von Algorithmen nach ihren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sortiert. Ein entsprechendes System werde der Arbeitsmarktservice Österreich (AMS), das Pendant zur Bundesagentur für Arbeit in Deutschland, im neuen Jahr einführen. «Wir...

/ 11. Oktober 2018