Kategorie: Finanzen

Finanznachrichten aus Deutschland und dem Rest der Welt sowie Finanz-Verbrauchertipps.

Euro

Steuereinnahmen stark gesunken – Kernbrennstoffsteuer zurückgezahlt

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates sind im Juni erstmals seit Monaten wieder gesunken. Ursachen für den deutlichen Rückgang um 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat sind vor allem die Milliarden-Rückzahlung der Kernbrennstoffsteuer an Energiekonzerne sowie ein starkes Minus...

/ 20. Juli 2017
EZB

Gibt die EZB weitere Hinweise auf ein Ende der Geldflut?

Frankfurt/Main (dpa) - Noch zögert die Europäische Zentralbank (EZB) mit dem Einstieg in den Ausstieg aus ihrer ultralockeren Geldpolitik. Doch der Druck auf die Währungshüter wächst - zumal die Konjunktur im Euroraum besser läuft und die Mini-Inflation vorerst gebannt ist....

/ 19. Juli 2017

BGH sagt weitere Verhandlung zu Kündigung von Bauspar-Altverträgen ab

Karlsruhe (dpa) - Bei der vorzeitigen Auflösung von hochverzinsten Bauspar-Altverträgen bleiben weiter Rechtsfragen offen. Der Bundesgerichtshof (BGH) wird vorerst nicht darüber entscheiden, ob die Bausparkassen Bonuszinsen miteinrechnen dürfen, damit die Bausparsumme früher erreicht und eine Auflösung des Vertrags möglich ist. Ein...

/ 19. Juli 2017

Verband: Steuerzahler arbeiten ab Mittwoch fürs eigene Portemonnaie

Berlin (dpa) - Deutschlands Steuer- und Beitragszahler arbeiten in diesem Jahr nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes so lange wie noch nie für die Staatskassen. Erst von diesem Mittwochmorgen an, exakt ab 03:27, erwirtschafteten Bürger und Unternehmen - rein rechnerisch - Einkommen...

/ 18. Juli 2017

Strafzinsen für Milliarden-Guthaben aus Ökostrom-Umlage

Berlin (dpa) - Deutschlands Stromkunden müssen neben der Energiewende neuerdings auch Strafzinsen auf die milliardenschwere Ökostrom-Umlage finanzieren. Nach einer Übersicht der vier Netzbetreiber flossen dafür allein bis Juni rund 820 000 Euro ab. Zuvor hatte die «Süddeutsche Zeitung» (Samstag) darüber...

/ 15. Juli 2017
Euro

Private Geldvermögen in Deutschland auf Rekordniveau

Das Zinstief hält die Deutschen nicht vom Sparen ab. Das Geldvermögen steigt und steigt. Doch nicht alle profitieren gleichermaßen. Frankfurt/Main (dpa) - Die privaten Haushalte in Deutschland sind in der Summe so reich wie nie: Ihr Geldvermögen stieg im ersten...

/ 14. Juli 2017
Blitzerverteilung Deutschland

Tief im Westen: Kreis Wesel ist die «Blitz-Hauptstadt» 2016

Der Kreis Wesel hat einen neuen Titel: Blitz-Hauptstadt 2016. Nirgendwo sonst blitzte und donnerte es im vergangenen Jahr häufiger als rund um Wesel am Niederrhein. Von Frank Christiansen, dpa Wesel (dpa) - Es blitzt, donnert, knallt und grollt - im...

/ 13. Juli 2017

Es geht weiter: Warum es immer mehr ältere Arbeitnehmer gibt

Für manche Arbeitnehmer kann die Rente nicht schnell genug kommen, andere haben eher Angst vor der Langeweile. Kein Wunder, dass immer mehr Berufstätige auch mit 65 plus noch zur Arbeit gehen. Das lohnt sich auch für Arbeitgeber - als Rezept...

/ 12. Juli 2017

BVR: Keine Negativzinsen für Sparer auf breiter Front

Frankfurt/Main (dpa) - Private Bankkunden in Deutschland müssen nach Einschätzung der Genossenschaftsbanken trotz vielfach steigender Kosten nicht mit Strafzinsen auf ihre Einlagen rechnen. «Im deutschen Privatkundengeschäft werden wir in der Breite - also im breiten Kundengeschäft ab dem ersten Euro...

/ 11. Juli 2017

Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

In Deutschland sind die Arbeitskosten im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt. Durchschnittlich 33,60 Euro muss ein Arbeitgeber für den Bruttolohn und sonstige Kosten pro Stunde zahlen. Wissenschaftler der gewerkschaftsnahen Böckler-Stiftung sehen noch Nachholbedarf. Düsseldorf (dpa) - Mit Arbeitskosten...

/ 10. Juli 2017

Der Wettlauf um die beste Technik: Mehr Datenklau am Geldautomaten

Datendiebe schlagen an Geldautomaten in Deutschland wieder deutlich häufiger zu. Ein Grund zur Sorge? Nein, meinen Experten. Dennoch sollten Bankkunden wachsam bleiben. Von Jörn Bender, dpa Frankfurt/Main (dpa) - Die Zahl klingt alarmierend: 240 Geldautomaten bundesweit manipulierten Kriminelle im ersten...

/ 8. Juli 2017

Bei Betriebsrenten fallen Garantien weg

Berlin (dpa) - Die Betriebsrenten werden reformiert. Beim neuen Modell einer Zielrente entfallen für die Arbeitnehmer dabei Rentengarantien, also fest zugesagte Auszahlungshöhen. Die Tarifpartner, also Arbeitgeber- und -nehmervertreter, müssen die Zielrente dafür vereinbaren. Der Bundesrat stimmte der Betriebsrentenreform der Koalition...

/ 7. Juli 2017

Studie: Erben bekommen weit mehr Vermögen als bisher angenommen

Über die exakte Höhe des in Deutschland an Erben weitergebenen Vermögens liegen nur Schätzungen vor. Berliner Ökonomen beziehen für eine neue Studie auch die Auswirkungen regelmäßigen Sparens sowie Wertsteigerungen ein - und kommen zu ganz anderen Zahlen. Berlin (dpa) -...

/ 5. Juli 2017

Kiel will gegen Schlupfloch bei Grunderwerbsteuer vorgehen

Kiel (dpa) - Die neue Landesregierung in Kiel will auf Bundesebene entschlossen gegen ein Steuerschlupfloch angehen und damit für mehr Gerechtigkeit sorgen. Dabei geht es um die Grunderwerbsteuer, die beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses fällig wird. «Anders als...

/ 5. Juli 2017
Krügerrand

Die beliebteste Goldmünze der Deutschen wird 50

Die Goldmünze Krügerrand wird in Südafrika unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen produziert. Vor allem deutsche Anleger entscheiden sich für die wertbeständige Münze. Von Jürgen Bätz, dpa Johannesburg (dpa) - Bei knapp 1100 Grad Celsius schmilzt das Gold endlich: Der Schmelztiegel wird angekippt,...

/ 30. Juni 2017

Grünes Licht für «Mieterstrom»

Vor allem Eigenheimbesitzer profitieren bislang von Solarzellen auf dem Hausdach. Mit der jetzt beschlossenen «Mieterstrom»-Förderung sollen auch Mietshäuser und Mieter ein Teil der Energiewende werden. Berlin (dpa) - Um die Sonnenenergie in Deutschland voranzubringen, hat der Bundestag eine staatliche Förderung...

/ 29. Juni 2017

EU-Kommission schlägt private europäische Altersvorsorge vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat eine europaweite private Altersvorsorge vorgeschlagen. «Es wird den Wettbewerb beleben, da mehr Anbieter es auch außerhalb ihres Heimatmarkts vertreiben können», sagte Kommissions-Vizepräsident Valdis Dombrovskis am Donnerstag in Brüssel. Das europäische Vorsorgeprodukt «Pepp» (Pan European...

/ 29. Juni 2017

Immer mehr Schuldner: Gute Konjunktur kommt nicht bei jedem an

Die Konjunktur boomt, die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist so gut wie seit über einem Vierteljahrhundert nicht mehr. Und doch sind immer mehr Menschen in Deutschland überschuldet. Woran liegt das? Und was können sie dagegen tun? Von Patrick Reichardt, dpa Wiesbaden (dpa) - Die...

/ 29. Juni 2017

Volksbank plant nun doch nicht mit Negativzinsen für Kleinsparer

Reutlingen (dpa) – Nach scharfer Kritik und einer Klageandrohung hat die Volksbank Reutlingen ein Preismodell mit Negativzinsen für Kleinsparer zurückgezogen. In einem offenen Brief an die Kundschaft schrieb der Vorstand des Geldhauses, man habe den Preisaushang überarbeitet. Mögliche Negativzinsen wurden...

/ 28. Juni 2017

Steigender Kostendruck auf Studierende – Oft Elternhilfe notwendig

Voriges Jahr hat die Bundesregierung zwar das Bafög verbessert - doch ob es die Studierenden in Deutschland wirklich entlastet, ist noch offen. Ein breit angelegter Sozialreport des Studentenwerks landet nun mitten im Wahlkampf über Gerechtigkeitsthemen. Berlin (dpa) - Der finanzielle...

/ 27. Juni 2017

Institut: Mietpreise für Studierende meist weit über Wohnpauschale

Berlin (dpa) - Die Bafög-Wohnkostenpauschale von 250 Euro für Studierende reicht nach einer aktuellen Untersuchung bei weitem nicht für die durchschnittliche Monatsmiete. Schon ein Platz in einer Wohngemeinschaft kostet laut Studie des Moses-Mendelssohn-Instituts in Kooperation mit dem Immobilienportal «WG-Gesucht.de» derzeit...

/ 27. Juni 2017

Streit um Bausparklausel: Gericht peilt baldige Entscheidung an

Verbraucherschützer gegen Bausparkassen - diese Konstellation gibt es immer wieder vor Gericht. Zuletzt ging es um Kündigungen von gut verzinsten Altverträgen. Nun steht eine andere Klausel im Fokus, die Kassen künftig nutzen könnten, um Altkunden loszuwerden. Karlsruhe (dpa) - Im Streit...

/ 26. Juni 2017

Studie: Altersarmut trifft 2036 jeden fünften Neurentner

Das Thema Rente und Altersarmut wird ein Mega-Thema im Bundestagswahlkampf. Dass die Zahl der Betroffenen zum Teil dramatisch ansteigt, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Sie fordert mehr Engagement für die Risikogruppen. Gütersloh (dpa) - Jeder fünfte Neurentner wird im Jahr...

/ 26. Juni 2017

Zehn Euro für «gebührenfreies» Konto? Wettbewerbszentrale will klagen

Bad Homburg/Stuttgart (dpa) - Die Wettbewerbszentrale geht erneut gegen aus ihrer Sicht irreführende Werbung einer Bank vor. Für das «gebührenfreie» Girokonto der Sparda-Bank Baden-Württemberg müsse der Kunde zunächst zehn Euro zahlen, um eine Bankkarte zu bekommen und so das Konto...

/ 26. Juni 2017

Studie: Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

Das Thema Rente und Altersarmut wird ein Mega-Thema im Bundestagswahlkampf. Dass die Zahl der Betroffenen zum Teil dramatisch ansteigt, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Sie fordert mehr Engagement für die Risikogruppen. Gütersloh (dpa) - Insbesondere alleinstehende Frauen, Menschen ohne Berufsausbildung und...

/ 26. Juni 2017