Der (Ex-) Mann hinter Uber: Travis Kalanick

Bis vor ein paar Wochen war alles noch heile Welt für Travis Kalanick. Er war bis dahin CEO und Mitgründer von Uber, einer der derzeit am schnellsten wachsenden Internetfirmen weltweit. Doch dann verkündete er auf offiziell auf eigenen Wunsch, wohl...

/ 24. Juni 2017

Medien: Auch Unschuldige auf «schwarzer Liste» der Finanzindustrie

Banken dürfen keine Geschäfte mit Terroristen oder Geldwäschern machen. Für Informationen nutzen sie Datenbanken wie World-Check. Doch die soll auch Unbescholtene als mögliche Risikokunden führen. Berlin (dpa) - In der World-Check-Datenbank, mit der sich Banken weltweit gegen Geschäfte mit potenziell...

/ 24. Juni 2017

NRW-CDU sagt einstimmig Ja zur schwarz-gelben Koalition

Das zweite Ja ist da. Und was für eins. Nach der FDP-Basis votiert auch die nordrhein-westfälische CDU für Schwarz-Gelb. Noch ein Schritt, dann ist Armin Laschet Regierungschef. Neuss (dpa) - Die CDU-Basis in Nordrhein-Westfalen hat den Weg frei gemacht für...

/ 24. Juni 2017

SPD: Sind für Wahlkampfendspurt gut aufgestellt – Rasches «Soli»-Aus

Fast 100 Tage vor der Bundestagswahl liegt die SPD in Umfragen abgeschlagen hinter der Union. Auf ihrem Sonderparteitag wollen die Sozialdemokraten nicht nur ihr Wahlprogramm beschließen. Sie wollen sich auch Mut machen für die Aufholjagd - mit prominenter Hilfe. Berlin...

/ 24. Juni 2017

EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Die Bankenkrise ist eines der größten Probleme Italiens. Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Frankfurt/Rom (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht nach wochenlangen...

/ 24. Juni 2017

Teure Noteingriffe ins Stromnetz – Tennet warnt vor Trassen-Maut

An der Nordsee Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel, wenn die Kernenergie abgeschaltet wird: Die regionale Unwucht der Energiewende setzt die Netze immer mehr unter Druck. Netzmanager drücken beim Ausbau aufs Tempo. Bayreuth (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Tennet musste in...

/ 24. Juni 2017

SPD-General Heil: Wahl-Rennen noch «vollständig offen»

Weniger als 100 Tage vor der Wahl ist die Ausgangslage der SPD düster. Grund: die schwachen Umfragewerte. Zum Parteitag am Wochenende will Generalsekretär Heil seiner Partei Mut machen. Saarbrücken (dpa) - Drei Monate vor der Bundestagswahl gibt sich SPD-Generalsekretär Hubertus Heil...

/ 24. Juni 2017

Hüterin des stabilen Geldes: Bundesbank öffnet zum 60. Jubiläum Türen

Die Deutschen haben großes Vertrauen in ihre Bundesbank. Zum Jubiläum lässt die Notenbank die Bürger mitfeiern. Auch kniffligen Fragen will sich der Vorstand stellen. Frankfurt/Main (dpa) - Zum zweiten Mal nach 2014 öffnet die Deutsche Bundesbank in Frankfurt ihre Türen...

/ 24. Juni 2017

Prozesse gegen Bausparkassen: Verbraucherschützer machen weiter Druck

Seit 2015 setzt die Bausparbranche auf massenhafte Kündigungen, um gut verzinste Altverträge loszuwerden. Das ist rechtlich wasserdicht, urteilte Karlsruhe im Februar. Nun gibt es neue Prozesse - wegen einer anderen, schnelleren Art und Weise, Altverträge loszuwerden. Karlsruhe (dpa) - Vier Monate...

/ 24. Juni 2017

Verbraucher beschweren sich über Probleme mit Kontonummer IBAN

Bad Homburg (dpa) - Bei der Wettbewerbszentrale beschweren sich immer wieder Verbraucher über Probleme mit der neuen internationalen Kontonummer IBAN. Drei bis fünf Fälle pro Woche gehen bei der Ende Mai eingerichteten Sepa-Beschwerdestelle ein, wie Rechtsanwalt Peter Breun-Goerke am Freitag...

/ 23. Juni 2017

Schäuble kritisiert SPD-Steuerkonzept als bloße Umverteilung

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Steuerkonzept der SPD als bloßes Umverteilungsmodell kritisiert und eine stärkere Entlastung als bisher diskutiert nicht ausgeschlossen. Die CDU hat bisher Steuerentlastungen von etwa 15 Milliarden pro Jahr nach 2017 in Aussicht gestellt. Schäuble...

/ 23. Juni 2017

Katars Gegner stellen Bedingungen – Streit um Liste mit Forderungen

Die Blockade wirkt nicht so wie gewünscht, also wollen Katars Gegner das Land mit weiteren Forderungen zum Einlenken bringen. Beobachter halten dies für wenig wahrscheinlich. Indes leiden die Währung und die Banken des Emirats. Dubai/Doha (dpa) - In der schweren...

/ 23. Juni 2017

SPD will Aufholjagd starten – Ringen um Vermögensteuer bei Parteitag

Verpuffter Schulz-Effekt, miese Umfragen: Vor ihrem Parteitag in Dortmund ist die Lage der SPD bescheiden. Über die Inhalte will Kanzlerkandidat Schulz nun versuchen, die ewige Kanzlerin Merkel zu stellen. Schützenhilfe bekommt er vom letzten lebenden Altkanzler. Von Tim Braune und André...

/ 23. Juni 2017

Am deutschen Aktienmarkt ziehen Gewitterwolken auf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger könnten sich in der neuen Börsenwoche weiter aus dem deutschen Aktienmarkt zurückziehen. Das Gewitterrisiko sei gestiegen, schrieb Analyst Markus Reinwand von der Landesbank Helaba. Bereits in den vergangenen Tagen waren die Investoren lieber in Deckung...

/ 23. Juni 2017

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

An Tag zwei des Brüsseler EU-Gipfels geht es um Wirtschaft und Handel - aber eben auch um den alten Dauerstreit über die Flüchtlingspolitik, der die Partner inzwischen ziemlich entnervt. Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel verbreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel neue...

/ 23. Juni 2017

Etatplan: 15-Milliarden-Finanzpolster für künftige Bundesregierung

Es kommt nicht oft vor, dass eine scheidende Regierung der nachfolgenden einen üppigen Finanz-Spielraum in Aussicht stellt. Für die bisherigen Wahlversprechen dürfte das Geld aber kaum reichen. Berlin (dpa) - Die nächste Bundesregierung kann dank sprudelnder Steuereinnahmen auf ein zweistelliges...

/ 23. Juni 2017

Dow bewegt sich kaum – Tech-Werte legen zu

New York (dpa) - Die Anleger haben sich an der Wall Street am Freitag weiter zurückgehalten. Letztlich büßte der Dow Jones Industrial minimale 0,01 Prozent ein auf 21 394,76 Punkte. Seine Bestmarke hatte er am Dienstag bei 21 535 Punkten...

/ 23. Juni 2017

Wirtschaft in der Türkei: Ist die Krise abgesagt?

Politisch hat die Türkei in den vergangenen Jahren wenig positive Schlagzeilen gemacht. Aus der Wirtschaft kommen nun erstaunlich gute Nachrichten. Die befürchtete Krise scheint vorerst auszubleiben. Von Can Merey, dpa Istanbul (dpa) - Die Istiklal Caddesi im Herzen Istanbuls ist nicht...

/ 23. Juni 2017

Kampf um Europas Start-up-Krone: Hilft Brexit deutschen Gründern?

Der Austritt der Briten aus der EU lässt Start-ups in Deutschland hoffen. Sie wollen von der Unsicherheit im Rennen um Talente und Märkte profitieren. Löst Berlin London als Gründermetropole ab? Von Alexander Sturm, dpa Frankfurt/Berlin (dpa) - Kurz nach der...

/ 23. Juni 2017

Von Justizopfern bis «Staatstrojaner» – Marathonsitzung im Bundestag

Der Umgang der Justiz mit Schwulen in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik war aus heutiger Sicht intolerant und ungerecht. Nun hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet, das die Wunden ein Stück weit heilen soll. Es war aber nicht der einzige...

/ 23. Juni 2017

DGB kritisiert SPD-Steuerkonzept – stellt eigenen Milliardenplan vor

Hat die SPD im Wahlkampf die Gewerkschaften auf ihrer Seite? Der Gewerkschaftsbund drängt die SPD kurz vor der Entscheidung über ihr Wahlprogramm noch zu größeren Versprechen an die Bürger. Berlin (dpa) - Kurz vor dem SPD-Parteitag stellt der Deutsche Gewerkschaftsbund...

/ 23. Juni 2017

Die 7 größten Fehler beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

An einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) führt kein Weg vorbei. Aus Ihrem laufenden Einkommen finanzieren Sie schließlich die Miete genauso wie den Urlaub, die Ausbildung der Kinder, Ihre Hobbys und viel mehr. Was viele nicht realisieren: Sie sind Millionäre! Im Laufe eines...

/ 23. Juni 2017

EZB stellt Weichen für mehr Aufsichtsrechte im Euro-Wertpapierhandel

Handelsgeschäfte mit Euro-Wertpapieren werden überwiegend in London abgewickelt. Doch wer kontrolliert den Billionenmarkt, wenn Großbritannien aus der EU austritt? Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) bereitet sich mit einem ersten Schritt auf den EU-Austritt der Briten (Brexit) vor: Die...

/ 23. Juni 2017

Digitalisierung kostet Hunderte Allianz-Mitarbeiter ihre Jobs

Die Digitalisierung wird viele Büro-Arbeitsplätze überflüssig machen, prophezeien Fachleute seit Jahren. Einen Vorgeschmack auf die künftige Entwicklung liefert die Allianz. München (dpa) - Der Versicherer Allianz streicht in den kommenden drei Jahren 700 Verwaltungsstellen in Deutschland. Damit will der größte...

/ 23. Juni 2017

Grüne für Steuerbefreiung von Einnahmen aus Fahrgemeinschaften

Berlin (dpa) - Die Einnahmen von Autofahrern aus Fahrgemeinschaften sollten aus Sicht der Grünen künftig komplett von der Steuer freigestellt werden. «Die aktuelle Regelung führt nur dazu, dass Pendler alleine im Auto sitzen und die Staus immer länger werden», kritisierte...

/ 23. Juni 2017